Frage zu Rechnukgswesen?

1 Antwort

Handelsspanne nimmt eine Betrachtung von oben vor, also sollen 40 % des Umsatzes die Kosten und den Gewinn abdecken.

Also sollten 1.420.000,-  Euro 40 % vom Umsatz entsprechen, somit wäre der Nettoumsatz 100 %  ( 1.420.000.- / 40 * 100)  3.550.000.- Euro.

Ablenkung eines Elektronenstrahls?

Hallo, im Physikunterricht wurde uns folgende Aufgabe gestellt; wir sollen ein Verfahren ermitteln, mit dem man herausfinden kann, ob die seitliche Ablenkung eines Elektronenstrahles durch ein B-Feld oder E-Feld verursacht wird. Ein Hinweis dazu ist die Braunsche Röhre. Dies erschließt sich mir nicht ganz und ich habe keine Gedankenansätze dazu, kann mir damit jemand helfen?

Jede Art von Idee würde mir helfen.

Vielen Dank

...zur Frage

Ist Überschuss und Gewinn gleich?

mache Gerade eine Aufgabe in bwl. Bei der ersten Aufgabe müsste ich den Gewinn brechnen und bei der 2. Aufgabe muss ich die Investitionsberechnung mit der kapitalwertmethode berechnen, wo man den Überschuss ermitteln muss. Ich weis nicht wie man den berechnet...

...zur Frage

Wie berechnet man den Rohabschlag (Handelsspanne)?

Hallo!

In der Schule haben wir eine Aufgabe bekommen, die lautet:

Berechnen Sie die Handelsspanne bezogen auf den Nettoverkaufspreis.

Netto-VK = € 49,92 Bezugspreis = € 29,11

Ich hätte es so gerechnet, aber angeblich ist es FALSCH???????

VK netto € 49,92 .... 100 % Bezugsp € 29,11 .... x % = 58,3 %

Oder würde es auch so gehen??? VK netto € 49,92 .... 100 % Rohgewinn € 20,81 .... x % = 41,69 %

Bitte helft mir! Was ist bloß falsch, verdammt!!!!!!!!!!!!!!!!! Und was ist der Unterschied zwischen 1. und 2. Berechnung??????

Danke im voraus für die Antworten..

...zur Frage

Rechnungswesen - Kostenrechnung - Brauche die Formeln

Brauche Hilfe, schreibe nächste Woche Klausur:

Die Kapazität eines Unternehmens, das eine Kaffeemaschine herstellt, liegt bei 25.000 Stück pro Jahr. Die fixen Kosten betragen 300.000 € pro Jahr, die variablen Kosten 15 € pro Stück. Im Verkauf lassen sich 40 € pro Stück erzielen. a) Wie viele Kaffemaschinen muss das Unternehmen im Jahr mindestens herstellen, um einen Gewinn von 200.000 € pro Jahr zu erzielen? b)Auf wie viel € pro Kaffeemaschine kann das Unternehmen den Preis senken, wenn es mit voller Kapazität produziert und der Gewinn unverändert 200.000 € pro Jahr betragen soll?

Kann mir jemand die Formeln nennen mit denen ich die Aufgabe rechnen kann?

...zur Frage

Kann mir jemand bei den 3 REWE Aufgaben zum GUV Konto weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?