Frage zu Quadratischen Galeichungen (Brücken aufgabe Spannweite gegeben)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Komische Brücke... y=1/150x².

Zeig mir mal bitte jmd so eine Brücke. Ich kenne nur Brücken die diese Form haben:y=-mx+c, c>0... Sonst sieht die Brücke iwie komisch aus

Sry hab mich etwas un deutlich ausgedrücktes geht um eine Hangebrücke ^^ und es wird praktisch die "Parabel" von den Seilen^^ gemeint ^^

0
@regoor

Achso :D

Dann würdest du davon ausgehen, dass die y-Ache bei der linken Säule beginnt. Das kann durchaus sein, nur musst du in der Aufgabenstellung wie x definiert ist.

Es kann nämlich auch z.B. sein, dass die y-Achse schon auf x=800 liegt, und somit müsstest du 0 einsetzen für den höchsten Punkt.

Zudem ist die Frage, was als Höhe definiert wird. Der höchste Punkt der Brücke oder die niedrigste Stelle. Für mich wäre es die niedrigste Stelle der Brücke, also der Scheitelpunkt, der ja bei (0|0) liegt. von daher glaube ich das jetzt einmal nicht, dass die Brücke 0m hoch ist :D

Von daher wirst du sehr wahrscheinlich recht haben mit deiner Rechnung :D

0
@farodin1

ja damit werden denke ich auch die Säulen gemeint , aber dann würde es ja praktisch heißen , dass x =800 ist (1/2 von 1600 ) und dan würde was um 4000 rauskommen was aber länger als die Seile wäre und das ist eigentlich ja nicht möglich da das ganze Seil so nichtmal den Boden berühren kann

0
@regoor

und das ist sogemeint , in der Mitte der Brücke sind sind halt 2 Seile verbunden b.z.w festgemacht und von da is dann halt die Parabel also die Seile und Y=die höchste stelle der Brücke

0
@regoor

Keine Ahnung mehr.... Die Frage ist echt komisch bzw. die Aufgabe. Vom Prinzip musst deine Rechnung richtig sein. Dann sind es halt 4km ;:D

0

dann wäre die lösung also 0,00000001041 Meter ..........................

klingt eher nach einer micro-brücke^^

naja ^^ da hast wohl nen fehler drinne ^^ weil 800²schon 640000 wären durch 150 kommt allerdings was um die 4000 raus klingt auch eher unwahrscheinlich^^

0

Was möchtest Du wissen?