Frage zu Polar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach.

Die Erde ist von einem Magnetfeld umgeben, das schädliche Strahlung aus dem All abwehrt.

Manchmal feuert die Sonne bei Ausbrüchen starke Strahlung Richtung Erde, die dann auf das Feld triffst, reagieren Feld und Teilchen miteinander, und der Effekt sind die schönen Polarlichter.

Mit Glück kann man die sogar in Bayern sehen, lG.

Etwa 150 Kilometer von der Erde entfernt stoßen die Elektronen des Sonnenwindes auf Moleküle der Atmosphäre. Dabei kommt es zu einem lebhaften Energieaustausch. Die Moleküle werden elektrisch und energetisch geladen und so zum Leuchten angeregt. Ein Resultat daraus sind die Polarlichter an Nord- und Südpol.

https://www-planet--wissen-de.cdn.ampproject.org/v/s/www.planet-wissen.de/natur/polarregionen/polarlicht/pwwbpolarlicht100.amp?amp_js_v=a6&amp_gsa=1&usqp=mq331AQHKAFQArABIA%3D%3D#aoh=16074519321960&referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com&amp_tf=Von%20%251%24s&ampshare=https%3A%2F%2Fwww.planet-wissen.de%2Fnatur%2Fpolarregionen%2Fpolarlicht%2Findex.html

Was möchtest Du wissen?