Frage zu Plus-minus-Formel?

5 Antworten

Schokoface meint das Distributiv Gesetz, in dem Sinne egal. Da jede Zahl in der ersten klammet mit jeder zahl in der zweite klammer multipliziert wird.

Binomische formeln? (A+b)^2 = a^2 + 2ab + b^2.

Und es gibt keine binomische formel mit (a+b)(b-a). Vielleicht meinst du (b-a)^2, ist das gleiche wie (-a+b)^2. Minus wird zum quadratpositiv

Da gibt es schon einen Unterschied, denn wenn du das mal ohne binomische Formel ausmultiplizierst, dann kommt folgendes raus:

ab-a²+b²-ab= -a²+b² und das ist nicht das gleiche wie a²-b², denn (jetzt mal zu Veranschaulichung in Zahlen):

a=3; b=2: -3²+2²= -5 3²-2²= 5

Also gilt: (a+b) (b-a) = -a²+b²

Ich hoffe, du hast es verstanden und ich konnte dir weiterhelfen!

Emma

Was möchtest Du wissen?