Frage zu Pille Maxime

3 Antworten

Du könntest die Pille auch mitten im Zyklus beginnen und der Schutz wäre nach 7 Pillen gegeben. Die Pillenfirmen geben das 2-5 Tage nur nicht in den Packungsbeilagen an weil sich dann schmerzhafte Zysten bilden können wenn man einfach 'irgendwann' beginnt (wegen der heranreifenden Eizelle mitten im Zyklus). Also kein Problem!

Ich selbst verhüte zwar mit der Kupferkette Gynefix, um diese ganze Einnahme-Organisation und die Nebenwirkungen zu umgehen, aber aus meiner Zeit mit Pille weiß ich, dass Du eigentlich immer anfangen kannst und nach 7 Tagen ist der Schutz da.

http://www.youtube.com/watch?v=oieQwHb4peg

Ja kannst du, es kann sein das sich dadurch deine nächste Regel etwas verschiebt also nach hinten aber das ist ja nicht so schlimm oder? Aber vergiss bitte nicht erstmal noch mit Kondom ja?

Darf ich fragen warum du die Maxim überhaupt mit pause ( weil du nach der nächsten regel gefragt hast) nimmst? Die maxim kann man nämlich im langzeitzyklus nehmen!

Lg

erstmal herzlichsten dank für dein antwort! :-) wie meinst du das mit langzeitzyklus? mein arzt hat davon i.wie gar nix erwähnt.. und in der Packungsbeilage finde ich (auf den ersten blick) nichts.. wäre super, wenn du nochmal antworten könntest! :-)

0
@Wachterle

Bitte sehr ;) Ja wenn du nicht nachfragst sagen das die wenigsten, bei mir kam meine Gyn von selber aber das ist eine andre Geschichte ;-) Also Langzeitzyklus ist es immer dann wenn du mehr als einen Blister ohne Pause nimmst, viele machen das mit 2 das heißts sie machen nur alle 6 Wochen eine Pause, mit der Maxim kannst du das sehr gut machen und sogar so weit gehen das du nur alles halbe oder ganze Jahr eine Pause machst ;-)

0
@Zeratul94

oh ok, da kann ich nur nochmal danke sagen! :) aber kann man das auch schon bei der 1. pille nehmen? und auch wenn ich meine tage nicht mehr habe? :-)

0
@Zeratul94

oh ok, da kann ich nur nochmal danke sagen! :) aber kann man das auch schon bei der 1. pille nehmen? und auch wenn ich meine tage nicht mehr habe? :-)

0
@Wachterle

ja kannst du machen, das hab ich damals auch mit meiner ersten Pille damals hat es aber nicht geklappt weil es einfach die falsche Pille für mich war, aber so ja kann man machen :-)

0

Pille durchnehmen, Blutung verändert?

Ich habe die Pille Maxim letzten Monat durchgenommen. Nun habe ich meine Abbruchblutung und sie ist ziemlich verändert. Sonst war sie immer ca. 4 Tage lang & mittelstark. Jetzt hatte ich am 1. Tag der Periode mehr schmerzen als sonst, ganz normales Blut. Seit dem 2. Tag aber, ist das Blut nur noch braun & heute am 3. Tag ist nur noch wie eine leichte bräunliche Schmierblutung zu erkennen. Kann es am durchnehmen der Pille liegen oder weist es sogar auf eine SS hin?

...zur Frage

Von Monostep auf Maxim (bei Wechsel zusätzlich verhüten?)

Hallo, Ich habe vor einiger Zeit die Pille Maxim genommen, wechselte dann zu Monostep (aufgrund von Übelkeit am ersten Tag nach der Pillenpause), bei der Monostep traten bei mir jedoch noch viel mehr Nebenwirkungen ein, deshalb habe ich nun wieder zur Maxim zurück gewechselt. Nun ist meine Frage: Muss ich in den ersten 4 Wochen, wo ich die Maxim wieder nehme zusätzlich verhüten?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wechsel zu Desogestrel Aristo - zusätzlich Verhüten?

Hallo, ich soll wegen Bluthochdrucks von der Pille Maxim zur östrogenfreien Pille Desogestrel Aristo wechseln. Meine Frauenärztin meinte, ich soll nach meiner Pillenpause mit der neuen Pille anfangen und 5 Wochen zusätzlich verhüten. Das kommt mir sehr lang vor.. In der Packungsbeilage steht nur 1 Woche und ich habe bisher im Internet auch keinen Anhaltspunkt für 5 Wochen gefunden..

Kann man der Packungsbeilage vertrauen oder soll ich lieber auf meine Frauenärztin vertrauen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Pille Maxim: Einnahme erstes Mal am 2. Tag der Blutung?

Ich habe die Pille Maxim verschrieben bekommen. Und habe heute früh meine Blutung um 7 Uhr bekommen. Jetzt könnte ich sie zwar abends einnehmen. Ich will sie aber lieber frühs einnehmen. Ist es möglich, dass man sie auch 24 Stunden später nach der 1. Blutung, also am 2. Tag der Blutung einnimt? Und ist da der Verhütungsschutz immer noch gegeben?

...zur Frage

Blutung nach Ersteinnahme der Pille?

Ich nehme seit 2.5 Wochen die Pille (Maxim). Begonnen habe ich damit am ersten Tag der Regelblutung. Seit Beginn der Einnahme habe ich immer Noch Blutungen mit Gewebestücken drin (frisches Blut, kein dunkles..). Ich mache mir echt Sorgen, hatte das schon jemand bei euch?

...zur Frage

Pille zum ersten Mal am 4. Tag der Periode einnehmen?

Hallo Ich habe Freitag meine Periode bekommen aber heute erst meine Pille verschrieben bekommen und wollte fragen ob ich denn trz die Pille heute zum ersten Mal einnehmen kann auch wenn es schon der 4. Tag ist.? Ich nehme die Maxim Pille, in der packungsbeilage steht nichts darüber nur das man sie halt am 1 Tag der monatsblutung einnehmen soll. Ich hoffe ihr könnt mir helfen Danke Schonmal Vorraus LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?