Frage zu Physik Klausur (Druck)?

3 Antworten

Der Druck innerhalb der Flüssigkeit verteilt sich gleichmäßig und beträgt mehr oder weniger überall 15 Bar, er ist also bei beiden Kolben gleich. Die Kraft, abhängig von den Kolbenflächen (Druck x Fläche) ist bei den beiden Zylindern natürlich unterschiedlich.

Das ist ja eine tolle Aufgabe! :) Der Trick ist, dass gerade der Druck in der Flüssigkeit näherungsweise konstant ist, was sich ändert sind die Kräfte auf die beiden Zylinder.

druck ist die kraft pro fläche, viel spaß beim denken

Was möchtest Du wissen?