Frage zu Noten Berechnung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich werden die Noten prozenzual berechnet, das heißt beispielsweise, dass du mit 100 bis 95% der zu erreichenden Gesamtpunktzhal (in deinem Fall 30 Punkte), eine Eins (ist das überhaupt die beste Note in der Schweiz?), also die beste Note bekommst, mit 94 bis 85% eine Zwei, mit 84 bis 70% eine Drei,mit 69 bis 50% eine Vier, von 49 bis 30% eine Fünf und unter 30% halt eine Sechs (bei uns die schlechteste Note). 21 Punkte wären dann 70% der 30 zu erreichenden Punkte und eine Drei (2,9).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skipper114b 19.03.2014, 20:22

6 ist das beste in der Schweiz

0

es kommt drauf an, also es ist so, der lehrer darf den massstab wie er die noten machen will, selbst bestimmen. Nach dem normalen massstab hättest du eine 4.2, aber nach dem massstab deines lehrers halt eine 3.9...

Aber egal, das isch jo au e uufgrundete vierer(;

Liebi grüessli uus basel(;

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?