Frage zu Musik - Definition?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vokalmusik klingt fürchterlich steril - aber da kann man nichts Falsches dran finden. Das ist einfach korrekt so :) Die Bezeichnung Song ist mir jedoch persönlich angenehmer. Song muss es ebenfalls treffen, das ja das "Singen" in Song drinsteckt. Und mit instrumenteller Begleitung muss es sein, da es ja ansonsten a Capella sein würde.

Interessant ist es auch, wenn man Nummern hört, in denen zwar gesungen wird, aber ohne Text - das nennt man dann Scat.

Hier ein wunderschönes Scat-Klangbeispiel. Ab 2:19 wird's richtig interessant...

MICHAL URBANIAK - "Roksana"


TimeosciIlator 09.03.2017, 21:18

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

Vokalmusik kann mit oder ohne Instrumente sein. "A capella" ist also eine Unterart von Vokalmusik. Übrigens ist diese Bezeichnung eigentlich falsch, da sie "nach Art der Kapelle" und nicht "ohne Instrumente" bedeutet, aber sie hat sich trotzdem für Vokalmusik ohne Instrumentalbegleitung durchgesetzt.

Logischerweise könnte man Vokalmusik (nur Gesang), Instrumentalmusik (nur Instrumente) und Vokal-Instrumental-Musik (beides) unterscheiden, aber das ist nicht der Sprachgebrauch.

Abgesehen davon, dass Gesang auch ohne die Kapelle Musik ist, nennt man diesen mit Instrumentalbegleitung (instrumental begleitetes) Lied.

Con Capella müßte das dann wohl heißen.

Was möchtest Du wissen?