Frage zu mtb?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo gehtnichts,

die Tabellen, die Du im Internet gefunden hast, haben wahrscheinlich die Rahmenhöhe berechnet. Da liegst Du mit 21 Zoll bei knapp 45 cm.

Die Rahmenhöhe ist halt banal gesagt die Länge der Sattelstange vom unteren Ende (wo die Pedale im Rahmen sitzen) bis zur Oberseite des Rahmens - gerade bei MTB wird der Rahmen immer etwas kleiner sein,  damit man ein bisschen mehr Beweglichkeit im Gelände hat.

Die 26 Zoll, die Du im Internet gefunden hast, bezeichnen den Radius der Reifen, da sind 26 Zoll für ein MTB absolut in Ordnung.

Wie schon hier geschrieben ist es immer am besten, zum Fahrradhändler um die Ecke zu gehen und sich mal anzuschauen, was er so auf Lager hat und dann auch mal auf dem einen und anderen Rad probesitzen und vielleicht auch mal ein, zwei kleine Proberunden drehen.

Ich persönlich fahre ja ein Crossrad (eigentlich nur ein "nacktes" Treckingrad mit 28 Zoll Reifen und 54cm Rahmenhöhe.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

21 Zoll wäre die Rahmenhöhe, die du brauchst.

Bei 26 Zoll handelt es sich um die Größe der Laufräder.

Die neueren Größen sind 27,5 Zoll und 29 Zoll. 29er sind eigentlich nur 28 Zoll Felgen, die aber durch die Dicke des Reifens einen Umfang wie 29 Zöller haben.

Mittlerweile gibt es noch die Größe 27,5+. Die ist aber noch nicht ganz so verbreitet.

Genauer kannst du die richtige Rahmenhöhe über die Schrittlänge ermitteln.

http://www.bruegelmann.de/service-und-informations-navi/rund-ums-fahrrad/rahmenberechnung/rahmenhoehe-mtb-fully.html

Aber du brauchst ca. einen 21 Zoll Rahmen. Die Laufradgröße ist dabei unerheblich. Wofür du dich dabei entscheidest, ist Geschmackssache.

19 Zoll Rahmen könnte gerade noch gehen. Solltest du aber dann Probe fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist es schwierig, da die reine Zoll-Angabe auch nur ein Wert ist. Am besten du bist so frech und probierst mal bei einem Händler etwas herum! Wichtiger in deinem Fall ist eh die rahmengrösse! Ein Kumpel ist kleiner und hat größere Räder... Jedoch sind größere Räder schon empfehlenswert! ;) 

Zudem: im Internet mag das Fahrrad dann vielleicht etwas günstiger sein, aber bei einem Händler hast du meist auch kleinere Reparaturen mit drin, das rentiert sich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt eh noch daruauf an, wie groß dein Oberkörper bzw Beine sind...
Sondt einfach mal beim Fahrradladen Probesitzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?