Frage zu meiner Schildkr√∂te ūüĚĘ

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die fressen hauptsächlich Feldsalat

Das ist sehr ungesund. Besser ist Endivie und Romana, in Maßen auch Chicoree und Rucola. Ab und zu ist dann auch Feldsalat und geriebene Karotte gut. Aber eben nur in Maßen. Noch tausend Mal besser als Salat sind Wildkräuter

er meinte die seien noch sehr klein und müssten. Nicht in Winterruhe

Sehr schade, dass genau solche Züchter den guten Ruf der privaten Züchter kaputt machen. Die meisten Züchter züchten mit Liebe zum Tier, geben sie nur in paarweise in Freilandhaltung und erst nach der ersten Winterstarre ab. Schlechte Züchter, die nur auf das Geld aus sind, geben sie schon vor der ersten Winterstarre ab und raten dann auch noch von dieser ab. Wenn die Winterstarre so schädlich wäre, wie gerne behauptet wird, hätte sich diese Reptilienart nicht Millionen von Jahre entwickeln und Dinosaurier überleben können. Für den nächsten Winter also wäre es super, wenn du dich für die Winterstarre entscheidest und den Tieren diese wichtige Wachstumspause gönnst. Hilfreich kann dir dabei das Winterstarre Buch von Thorsten Geier sein http://www.amazon.de/dp/3981121295/ref=as_sl_pc_tf_lc?tag=allesueberlan-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=3981121295&adid=107WNPDTG66TRXJ8NQEP&&ref-refURL=http%3A%2F%2Fwww.landschildkroeten-haltung.com%2Fshop%2Fliteratur%2F

zudem Feldsalat bekommen die noch so bestimmtes Heu wo all möglichen Sachen drin sind das ist extra für griechische landschildkröten gemacht haben wir in Duisburg in der Zoohandlung geholt

Dann meinst du bestimmt so gepresste Pellets. Wirf mal einen Blick auf die Zutatenliste. Wenn da 100% Wildkräuter (keine Gräser, Früchte oder Gemüse) drinnen sind, ist das in Ordnung. Wenn aber Gräser, Gemüse, Mais, Früchte oder was auch immer drinnen ist, schmeiß das weg. Das ist viel zu proteinhaltig. Kaufe lieber unbehandelte Wildkräuter (z.B. in der Nagerabteilung 100% Brennnessel oder 100% Spitzwegerich oder 100% Löwenzahn) oder 100% Wildkräutern zu Pellets gepresst, z.B. Agrobs. Das kannst du gut unter den Salat mischen und somit den Rohfaseranteil erhöhen. Sobald Mutter Natur wieder frische Wildkräuter bietet, sollten deine Schildkröten solche fressen

eine der Schildkröten (weiblich) war ein bisschen mit Blut verschmiert am Hinterteil

Schildkröten dürfen nicht blutverschmiert sein, weder durch Paarungs- oder Dominanzversuchen noch durch blutigen Kot oder ähnliches. Wenn du leichte Verletzungen siehst, kannst du die Kloake von außen mit Iod Salbe (apotheke) einreiben. Vorbeugend solltest du mehr Platz und Struktur schaffen. Sind die beiden trotzdem dominant und stressen sich zu sher, musst du sie trennen. Zeitgleich würde ich eine Kotprobe von beiden Schildkröten einem reptilienerfahrenen Tierarzt vorstellen oder an z.B. Exomed schicken. Gerade rohfaserarme Kost (Salate) und Fruchtzucker (falls du Obst fütterst) fördern die Vermehrung von Parasiten und/ oder Hefepilzen/ Einzellern. Das kann man über den Kot nachweisen und gut behandeln. Vorbeugend solltest du entsprechend rohfaserreich (Wildkräuter) füttern. Im Außengehege können sie sich ihre Nahrung selbst suchen. das regt die Bewegung an und fördert abwechslungsreiche Ernährung.

Sollte das Bluten nicht einmalig gewesen sein und/ oder rot und/ oder verletzt sein im Kloakenbereich, solltest du die Tiere auf jeden Fall einem reptilienerfahrenen Tierarzt vorstellen und (zeitweise) trennen.

Hier ein Link zum Tierarzt landschildkroeten-haltung.com/tierarzt/

Zukünftig rate ich dir, die Tiere ab Frühjahr draußen im Außengehege mit beheiztem Frühbeet zu halten auf etwa 4qm mit (das Gehege wächst mit den Jahren quasi dann mit). Tag und Nacht bleiben sie dort, bereiten sich im Herbst auf die Winterstarre vor und dann starren sie (wo du ihnen 5 Grad bieten kannst) so lange, bis es wieder Frühjahr ist. So können sie sich ausruhen und zeitgleich gibt es keine Probleme mit Ersatznahrung und Innenhaltung.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank f√ľr Deine Bewertung

Oh man, wie kommst Du ausgerechnet auf diese Assoziation - werde erst mal ein wenig konkreter:

  • Welche Schildkrötenart
  • wie alt
  • wie lange hast du sie schon
  • hast Du konkret gerade einen Paarungsversuch gesehen
  • welches Futter gibst Du
  • wann hat die letzte parasitologische Untersuchung stattgefunden

Und nein: Es handelt sich um Reptilien, die legen Eier. Die Eileiter münden im Körper in den Darm und werden über diesen auch ausgeschieden. Also völlig andere Geschlechtsorgane als beim Säugetier, also auch kein Jungfernhäutchen.

Antwort bewerten Vielen Dank f√ľr Deine Bewertung
Kommentar von Badewanne
01.02.2015, 12:30

Das sind griechische landschildkröten die sind etwa 5 Jahre alt und habe keinen paarungsverduch beobachtet und die fressen hauptsächlich Feldsalat und wann die letzte untersuchen war weis ich nicht genau glaub das ist n halbe Jahr her

0
Kommentar von Badewanne
01.02.2015, 12:47

Haben mit dem Züchter gesprochen und er meinte die seien noch sehr klein und müssten. Nicht in Winterruhe deshalb sind die wach und welche Symptome meinst du denn? Aber danke für die Antworten zudem Feldsalat bekommen die noch so bestimmtes Heu wo all möglichen Sachen drin sind das ist extra für griechische landschildkröten gemacht haben wir in Duisburg in der Zoohandlung geholt

0

Was möchtest Du wissen?