Frage zu Mein Tattoo Am Hals wecklasern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist totaler quatsch, weder vom lasern noch vom tätowieren gibt es bis heute einen nachgewiesenen fall von krebs! die 3 am meist tätowierten männer deutschlands, sind alle 3 über 90 jahre geworden - ohne krebs!

aber du solltest den hautarzt fragen, was er für einen laser benutzt. leider haben gerade die hautärzte viel zu starke laser für tattoos. mit dem ergebnis, das viele  unschöne narben nach dem lasern haben. gerade am hals ist das echt schlimm.

du brauchst einen sogenannten pigmentlaser. macht man das mit dem entsprechenden lasser,  dann  hast du keine narben!!  und den haben die wenigsten hautärzte, da das ein extra laser ist. also wärst du in einem laserstudio bzw. tattoostudio besser dran.

wie groß ist das tattoo?




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
06.03.2016, 20:00

Danke für die genaue aufklärende antwort mfg oh ich weiss jetzt gar nicht welchen laser die nehmen aber preislich wärs halt super er meinte normalerweise gibts keine narben ich würde dir gern ein foto von mein tattoo zeigen sber bek gutefrage kann man ja das nicht oder ?? Gibts da möglichkeit

0

Auch das Tattoo kann Krebs erregen, wer kennt schon die Farbstoffe die eingeimpft wurden. Krebs ist allgemeines Lebensrisiko.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
06.03.2016, 19:49

Danke für deine antwort ja hast du recht krebs kann sich ja bei jeden ausbreiten weil jeder mensch den in sich trägt das is mir schon bewusst aber wollte halt wissn ob das wecklasern ein hohes risiko hat oder eher nicht ? Kannst du mir das sagen ? Ja bei den tattoo farben das müssen halt richtig teure gute sein aber natürlich auch risiko dabei aber bekn wecklasern bin ich mir nicht sicher

0
Kommentar von annrose66
06.03.2016, 20:00

das ist so ein stammtischquatsch - welches tattoo soll den krebs erregen? nenn doch mal einen einzigen fall -???

0

Was möchtest Du wissen?