Frage zu Mathe?(siehe unten)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

a, b = die gesuchten Zahlen

Die Summe zweier positiver zahlen beträgt 66

Summe = Ergebnis einer Addition
a + b = 66

.

das Produkt der beiden Zahlen ist 56- mal so groß wie ihre Differenz.

Produkt = Ergebnis einer Multiplikation

Differenz = Subtraktion
a*b = 56*(a-b)

Man hat also:
a + b = 66
a*b = 56*(a-b)  

Da gibt es mehr als eine Lösung, aber es sollen ja positive Zahlen sein.

Diese beiden verbalen Aussagen schreibst Du als mathematische Gleichung hin.

Dann hast Du zwei Gleichungen mit zwei Unbekannten, die meistens eindeutig lösbar sind.

ja,aber da steht erst dke summe zweier zahlen und dannach steht da das Produkt der beiden Zahlen ist das jz plus oder mal

0
@anonymuser49

Das sind ZWEI Aussagen! Einmal bildest Du eine Summe - das ist das mit dem "+"-zeichen und einmal ein Produkt (=mal).

Damit hast Du dann ZWEI Gleichungen - wie ich geschrieben habe.

Schreib doch erst nmal die erste hin, das ist doch kinderleicht .... dann helfe ich Dir weiter.

0

Was möchtest Du wissen?