frage zu mathematik. könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei 1 kann man die direkt ablesen und ausrechnen (Satz vom Nullprodukt).

Bei 2 kann man x ausklammern und das dann auch im Kopf lösen. Wieder der Satz vom Nullprodukt - wie praktisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst die fast direkt an der ersten Funktion ableiten. Sagt dir "Satz vom Nullprodukt" was? Und dann brauchst du noch die ABC/Mitternachtsformel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) (x-3)x(x²-8)=0

x-3=0 → x=3

x=0

x²-8=0 → x²=8 → x= ±wurzel 8

-------------------------------------------

2) x³+2x²+5x

x(x²+2x+5)=0

x=0

x²+2x+5=0 und pq-Formel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0 = (x - 3) * (x^3 -8x) und jetzt einfach auf x umstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?