Frage zu Mathe rechnen mit Klammern darf ich das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du darst das 0,5uv und 0,3 vu zusammenrechnen. Beachte aber die Vorzeichen! es würde -0,2vu / -0,2uv rauskommen.

Gekürzt hättest du = 0,55 u(hoch 2) - 0,2 vu 

ob du uv schreibst oder vu ist egal, du kannst bei Multiplikation die Faktoren vertauschen. 2*4 ist schließlich das gleiche wie 4*2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das geht. Ob du jetzt u * v oder v * u rechnest, ist egal.

Allerdings ist -0,5uv + 0,3uv = - 0,2uv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlackMass
24.11.2015, 21:27

Ja, hab ich auch grade bemerkt danke xD

0

kommunitativgesetz, sag ich nur!

uv = u*v

und u*v = v*u

also 0,5 uv - 0,3 vu = 0,2 uv = 0,2 vu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zefixs
24.11.2015, 21:52

Kommutativgesetz*

0

Was möchtest Du wissen?