Frage zu Mathe: Grundfläche berechnen?

5 Antworten

Die Grundfläche von Prismen ist IMMER die Fläche, die parallel zu einer kongruenten anderen Fläche liegt, der Deckfläche.

Es gibt manchmal mehrere Flächen, die als Grundflächen fungieren können.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Nicht jeder Körper hat eine eindeutige Grundfläche, Quader zum Beispiel nicht (sind auch Prismen). Man nimmt normalerweise die Flächen, die parallel zueinander stehen. Ob das als notwendige Regel angesehen wird, ist mir nicht bewusst.

JA!

Und da kommt es natürlich darauf an, welche Form er hat.
"Boden" ist das zwar nicht der Fachausdruck, aber ich denke für Dich ist damit alles klar.

Was möchtest Du wissen?