Frage zu Mathe 8 Klasse Gymnasium?


19.04.2021, 20:16

ich brauche wirklich dringend Hilfe! Ich habe nur noch eine Viertelstunde Zeit das abzugeben

 - (Schule, Mathe, Gymnasium)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Berechnung der Schenkel

c = Wurzel aus ((238,4 / 2)² + 238,4²)
c = Wurzel aus ((238,4 / 2)² + 238,4²)
c = Wurzel aus (14208,64 + 56834,56)
c = Wurzel aus 71043,2
c = 266,53930291797 cm
c = 266,539 cm

 - (Schule, Mathe, Gymnasium)

Danke!!! 😅

0

Hallo Amelie, hast du denn schon eine Skizze der Grundfläche gezeichnet und die beiden bekannten Längen eingezeichnet?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

Ja 😅 ich verstehe es aber garnicht. Bin eigentlich gut in der Schule, aber homeschooling hat mich dumm gemacht 🙃

0
@Amelie728

Das glaub ich dir gerne, Homeschooling ist echt nicht einfach...

Hast du denn bei deiner Skizze nur die drei Dreiecksseiten oder ist auch eine Hilfslinie im Dreieck drin? ;)

0
@PhotonX

Ich habe jetzt eine Skizze hinzugefügt mein bearbeitungsvorschlag muss nur eben angenommen werden 😅

1
@Amelie728

Super! Versuche jetzt bitte Folgendes: Markiere die bekannten Längen in einer Farbe (grün zum Beispiel) und die gesuchten in einer anderen.

0

Also, da stimmt doch was nicht. Ein Dreieck ist eine Fläche und ein Container hat ein Volumen. Wie soll das ganze denn aussehen? Mach mal die Skizze, wie Photonx dies gefordert hat. Dann sehen wir weiter.

Ich habe die Frage jetzt bearbeitet 😅

0

Was möchtest Du wissen?