Frage zu Local24.de...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Chrissikeks , Also ich kann Dir nur raten lass die Finger davon das ist nähmlich nichts anderes als ------ Hunde nicht als Lebewesen abzugeben sondern einfach nur als lebende Ware zu verkaufen und Geld zu machen !!! Schau im Internett unter Hunde in Not nach , das wird von Tierschutzvereinen betrieben und diese dankbaren und lieben Wesen freuen sich riesig über liebende Menschen und ein eigenes zu Hause und die könnt Ihr auch selber in Augenschein nehmen und sehen ob die Chemie zwischen euch stimmt ---- das ist ein ganz wichtiger Faktor denn schließlich wird er ja ein neues Familienmitglied und ein treuer Freund für lange Zeit !!!!!! Hoffe ich konnte Dir helfen und hab noch einen schönen Tag die Radschula und Kito Wuff Wuff .

weißt heißt sicher? Das ist eine ganz normale Angebotsseite für private und gewerbliche Anbieter. Ähnlich wie der Kleinanzeigenmarkt bei eBay oder dhd24. Achtet darauf wo der Hund herkommt, wie er bis jetzt gehalten wurde.

sicherlich nicht!! auf diesen seiten tummeln sich alle vermehrer und gauner, puppy-mill-betreiber und hundehändler der hundeszene...genauso wie, quoka, dhd und co. diese kann der laie nicht von echten züchtern unterscheiden.

wenn du einen welpen aus seriöser zucht kaufen willst, findest du ihn über die jeweiligen rasseseiten des vdh. wenn du einen älteren hund möchtest, dann hier: www.zergportal.de

da findest du angebote von serlösen tierschutzvereinen.

Ihr müss eben aufpassen,das Ihr nicht Betupft werdet.

Was möchtest Du wissen?