Frage zu Kurzzeitkennzeichen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

lass es als zweitwagen auf die eltern oder opa und oma laufen wenn sie schon einen haben,wird auf jeden fall günstiger.wenn du die nr nicht nutzt dann kostet sie auch nichts

ich brauch das nur für die Überführung.

Versicherung so hab ich schon gerechnet. ist auf mich zugelassen günstiger wegen rabatt bei der huk für eltern. :P

0
@richy300

... die Eltern-Kind-Regelung mit Einstufung SF 1/2 für Fahranfänger? Ja - find' ich gut, da du selbst Fzg-Halter und Versich.nehmer bist und demzufolge erfährst du dir per Vertragsbeginn sofort deine eigenen schadenfreien Jahre! Eine spätere Übertragung von Oma, Opa oder Eletrn ist somit hinfällig! Super Sache...

Du benötigst also eine eVB-Nr. für die Kurzzeitkennzeichen wg. der Überführung und nachher noch eine für die endgültige Zulassung!

Gruß siola55

0

"wenn du die nr nicht nutzt dann kostet sie auch nichts"

Das ist aber sicher falsch. Außerdem hat die Zweitwagenregelung nichts mit KZK zu tun.

0
@kieljo
... wenn du die nr nicht nutzt dann kostet sie auch nichts!

@kieljo

Es kommt immer auf den Versicherer an; manche sind so kulant und berechnen keine Prämie bei Nichtgebrauch! Die Gebühren + Schilderkosten sind natürlich verlorenes Geld.

0

Du suchst dir eine Versicherung wo das Auto dann auch endgültig versichert wird. Dann bekommst du die EVB einmal für das Kurzzeitkennzeichen und eine EVB für die Endzulassung. Dann kostet das Kurzzeitkennzeichen keine zusätzliche Versicherungsprämie die sonst bei ca. 90,- Euro liegt. Als Zulassungsdatum rechnet dann die Versicherung den Beginn der Kurzzeitkennzeichen. Das ist der einfachste und kostengünstigste Weg.

hallo, es gibt Kfz- Werkstätten die für ca. 25 eur. pro tag eine rote nummer ausgeben, vlt. suchst du dir eine in deiner Umgebung und informierst dich. mfg TheNikk

dürfen die nicht mehr an privat ausgeben,nur für geschäftlich zwecke und als ersatz gibt's die kurzeitzulassung

2

Da rufst Du mal am besten bei eier Versicherung deines Vertrauens an

Was möchtest Du wissen?