frage zu kopfläuse?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi Swari,

Kopfläuse springen eigentlich nicht, sie krabbeln und das juckt ja dann auch. Was du meinst, sind Flöhe, die springen ganz schön weit. Wenn man als Eltern Läuse auskämmt, dann achtet man natürlich möglichst darauf, dass die sich nicht auf den eigenen Kopf verlaufen. Sie bleiben ohnehin meist im Kamm stecken, wenn man einen engzinkigen Läuse- und Nissenkamm verwendet. Kinder sind unvorsichtiger und kommen sich im allgemeinen näher, als Erwachsene. Sie stecken beim Spielen oft die Köpfe zuammen, tauschen ihre Mützen aus oder verwenden denselben Kamm. All das sind Gründe für eine höhere Ansteckungsgefahr bei Kindern. Das Auskämmen von Nissen und Läusen ist übrigens sehr wichtig und natürlich auch die notwendige Vorsicht dabei. Wenn du mehr Fragen zu dem Thema hast, dann empfehle ich dir das E-Book Kopflaus Raus von Ole Schwarten. Kannst ja einfach mal googlen.

Ciao

Greenstar

Hatt nichts mit dem Alter zutun.Wenn Erwachsene jeden Tag unter Bäumen auf Wiesen etc Spielen würden dann wäre das Risiko genauso hoch für einen Erwachsenen sich welche einzufangen.

Natürlich können auch Erwachsene Läuse bekommen. Die merken das jedoch meist selbst und hängen das nicht an die große Glocke. Kinder sind halt anfälliger für sowas, weil sie mehr engen Körperkontakt haben, beim spielen etc.

Springen können Läuse nicht, es sind ja keine Flöhe. Aber sie können "umsteigen", wenn z.B. Mützen nebeneinander hängen oder Köpfe zusammen gesteckt werden, und das kommt bei Kindern eben häufiger vor.

Kinder tauschen halt oft Mützen oder Kämme, dann springen die halt leichter ( die Läuse, nicht die Kinder ).

kopfläuse hat was mit mangelnder Hygiene zu tun. Einige Deutsche waschen sich leider nicht so oft wie es notwendig ist ... lolz

Das ist Blödsinn, bei häufigem Waschen bekommt man dann eben saubere Läuse.

0

Läuse haben mit mangelnder Hygiene nix zutun, denen gefällt es auch auf gewaschenen Köpfen. Das sich Leute nicht waschen, hat aber mit der Nationalität auch nix zutun, die hast du überall auf unseren Planeten. Kopfläusen ist das jedenfalls wurscht :)

0

erwachsene können die genauso gut bekommen ^^ ich glaub ned dass die läuse sowas merken :D also ob des n kind is oder n erwachsener

Was möchtest Du wissen?