Frage zu Kommasetzung (siehe Beschreibung)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Des Weiteren wäre die Aufbesserung meines Taschengeldes ein schöner Nebeneffekt, um unter anderem finanziell unabhängiger von meinen Eltern zu werden.

Komma vor der Konjunktion (Verbindungswort) "um", um (wie jetzt auch) den Nebensatz (bzw. hier Infinitivsatz, also der Satz wo das Verb erscheint) einzuleiten.

Auch kann man sich merken: Pro Nebensatz nur ein Verb.

..Nebeneffekt, um, unter anderem, unabhängiger Blabla...
Erstes Komma wegen der um...Zu Konstruktion und das "unter anderem" ist ein Einschub.

Unabhängig davon ist die Argumentation "Geld von den Eltern bekommen, um finanziell unabhängig von den Eltern zu sein" alles andere als schlüssig. Der Gedanke wird sein, nicht bei jedem Einkauf nachfragen zu müssen. Aber das würde ich dann auch o formulieren, dass es um sowas geht, denn unabhängig von den Eltern macht einen das Taschengeld finanziell nicht.

Vg

Es muss nicht zwingend als Einschub gesehen werden. Die Kommata um "unter anderem" sind möglich, jedoch kein Muss.

0

Da möchte sich der Fragesteller wohl zu dem Taschengeld etwas hinzuverdienen, um u.a. finanziell unabhängiger von dem Taschengeld der Eltern zu werden und möchte keine Taschengelderhöhung durch die Eltern.

0

Des Weiteren wäre die Aufbesserung meines Taschengeldes ein schöner Nebeneffekt, um unter anderem finanziell unabhängiger von meinen Eltern zu werden.

 

Alle Angaben ohne Gewehr. :D

Hast du deine Frage editiert und fragst jetzt nach etwas anderem? lol

Hier:

Des Weiteren wäre die Aufbesserung meines Taschengeldes ein schöner
Nebeneffekt Komma um unter anderem finanziell unabhängiger von meinen Eltern
zu werden.

Vor "wohingegen", weil dort ein Nebensatz beginnt.

Kommas kommen vor die einen Nebensatz einleitende Konjunktion, hier also vor "wohingegen".

Ich bin arm, wohingegen meine Brüder sehr reich sind.

Was möchtest Du wissen?