Frage zu Kleingewerbe, Impressum im Shop

4 Antworten

  1. Ein Impressum mit mindestens einem Kommunikationsmittel, (Adresse, Telefon) ist zwingend.

  2. Ausserdem ist Dein Wunsch völlig irreal, wer kauft denn von Jemanden, dessen Name und Adresse er nicht kennt, für den Fall, dass es eine Reklamation gibt.

Muss ich ein Impressum angeben?

JA, steht in § 5 Telemediengesetz (TMG). Ist doch auch logisch, dass jeder wissen muss, mit wem er dort online einen Vertrag abschließen könnte.

Du MUSST ein Impressum angeben, wo dein Name mit dabei steht, so wie Anschrift und (soweit ich weiß) Telefonnummer, die Steuernummer muss glaube ich ebenfalls dabei sein.

Solange du in Deutschland wohnst, MUSST du ein Impressum angeben, auch wenn es eine .com, .org oder sonst was TDL ist, da der (Du) Besitzer unter Deutschem Recht dann sitzt.

Ansonsten mal Googlen, da gibts noch einiges was man wissen muss, wenn man in Deutschland was Hosten will, oder wie du was verkaufen will übers Internet ist das alles seeeehr nervig.

Bei DaWanda Shop anmelden, wie schreibe ich zb.ein Impressum?

Ich brauche dringend Hilfe bei der Anmeldung bei Shop Dawanda. Möchte meine selbstgefertigten Puppen verkaufen.

Mir ist klar, dass ich ein Gewerbeschein brauche und eine Steuernummer. Allerdings weiß ich nicht wie ich ein Impressum , AGB , Wieserruf schreibe. Solche Dinge weiß nur ein Fachmann .

Mit wem kann man das persönlich gemeinsam besprechen ? Wer ist mein Ansprechpartner für solche Dinge ?

...zur Frage

Welche art von gewerbe muss ich anmelden?

Hallo. Ich möchte neuware auf dem flohmarkt verkaufen und möchte dafür gewerbe anmelden. Welche art von gewerbe muss ich dafür anmelden (kleingewerbe oder reicht auch ein gewerbe schein ?

...zur Frage

Steuernummer auf Rechnung als Kleingewerbe angeben?

Moin,

muss man als Kleinunternehmer mit Umsatzgrenze 17.500 Euro die Steuernummer zwingend auf der Rechnung angeben?

...zur Frage

Wie läuft das mit den Kleingewerbe ab.

Hallo, Ich habe nun die letze 2 Tage im Inet gesucht bin aber nicht wirklich schlauer geworden.

Ich bin 20 Jahre alt habe ein festen Job der auch beibehalten werden soll. Ich habe nun ein Nachbar der Sonderposten Händler ist und paar Angebote fuer mich hat. Ich wollte die Sachen im Internet verkaufen zum größten teil auf Ebay und co.

Ich habe mich damit jetzt sehr rein gesteigert und wollte mal frage wie das genau läuft. Da ich ja mein richten Job behalten will wollte ich es nur neben bei laufen haben. Also habe ich an ein Kleingewerbe gedacht.

Ich wollte auch Montag direkt beim Startcenter NRW anrufen und mich dort beraten lassen.

Meine fragen nun:

Wie ist es mit den Kleingewerbe dort hat man ja keine mwst. - Darf man nur ein Umsatz haben von 17.500 Euro ? - Bekommt man mit den Kleingewerbe auch eine Steuernummer?!? -Darf man mit diesen Gewerbe sachen im Inet verkaufen die ich wo einkaufe? -Wie ist das dann mit der Buchhaltung? Darf ich beim Einkaufen die MWST zurückverlangen? -Darf man als Kleingewerbe Rechnungen erstellen?

Gruss

...zur Frage

Kleingewerbe als DJ anmelden

Servus Leute,

ich mache seit einiger Zeit mit einem Kollegen DJ und wir wollen ein Kleingewerbe anmelden. Bei uns sieht es so aus, dass wir neben auflegen auch noch Anlagen vermieten.

Nun zu meiner Frage: Welche Themen gebe ich da an? Momentan habe ich "Beschallungsanlagenvermietung" und "Veranstalltungsbeschallung" angegeben. Dennoch denke ich, dass es noch andere Kategorien gibt, die man angeben kann, um abgesichert zu sein.

Hättet ihr da irgendeine Ahnung was noch zutrifft?

Hoffe um eine schnelle und hilfreiche Antwort ;)

MfG Rockedgunner

...zur Frage

Steuernummer angeben im Shop?

Hallo,

Ich habe ein Gewerbe jedoch unter 17500€ einkommen und somit ein "Kleingewerbe".

Was sollte man im Shop angeben?

Ich habe beides: Umsatzsteuer ID Nummer und die Steuernummer.

oder ist das egal welches ich nehme?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?