Frage zu Klammern von Kursen in der gymnasialen Oberstufe (BW)?

0 Antworten

Eine Frage zum Q-Vermerk für Schulen?

Will von dem Gymnasium am Ende der Qualifikationsphase 1 (11. Klasse) auf ein Berufskolleg wechseln. Um Vollabi zu machen, brauche ich den Q-Vermerk, stimmts? Und jetzt meine Frage. Stimmt dieses Zitat aus einem Zeitungartikel von 2010???

"Laut XXX war bis dato die Erlangung der Fachoberschulreife mit Qualifikation zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe Voraussetzung für den Eintritt in ein Berufliches Gymnasium. Dieser mittlere Schulabschluss kann am Gymnasium nach wie vor erst nach der Zehn erworben werden. Nun aber reicht bereits die Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe, der so genannte Q-Vermerk. Ihn bekommt man schon nach fünf Schuljahren am Gymnasium mit der Versetzung in die Klasse zehn (Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe). Hintergrund für die Änderung sei die Tatsache, dass die Oberstufe an Gymnasien weiterhin drei Jahre dauere, die Verkürzung der Abiturlaufbahn von 13 auf zwölf Jahre also nur die Sekundarstufe I betreffe, erläutert XXX.

Vielen Dank an alle!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?