Frage zu IP-Adresse vom Provider

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass einfach alles so wie es ist (mit DHCP). Das gibt die wenigsten Probleme.

Nein es ist nicht Logisch.

Dein Provider verteilt nicht alle Adressen sondern nur eine, die des Routers (Offizielle IP).

Der DHCP Server ist dein Router. Im internen Netz kannst du die Adressen auch nicht wählen wie du willst.

Die ersten drei Felder sind gleich. Das letzte Feld kannst du von 2-254  frei vergeben

MfG

Was möchtest Du wissen?