Frage zu iCloud, speicher erweitert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

iCloud ist der Internetdienst von Apple, vergleichbar mit Dropbox. Hier werden alle deine Daten gesichert, incl. deiner Fotos. Du hast dadurch keine Speichererweiterung sondern ein ruhiges Gewissen, falls du dein Gerät wiederherstellen musst. Dann werden alle deine Daten automatisch zurückgespielt. Deshalb empfiehlt sich auch ein iCloud Backup, dass du noch separat anstoßen musst. Dann bist du vollkommnen abgesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyAppleseed
11.03.2016, 21:08

Wenn du "Fotos" eingeschaltet hast, wird dein Gerätespeicher und iCloud gleichermaßen belastet. Du kannst aber "Fotos" auch abschalten dann hast du nur den Fotostream. Dieser synchronisiert auch alle deine Geräte, aber nur bis 1000 Bilder. Was mit der Zeit mehr wird, wird nur noch neu gesichert, die älteren Bilder werden dann automatisch gelöscht. "Fotos" ist eine feine Sache, aber dein Gerätespeicher wird leider auch voll und 16 GB ist nicht viel.  
Ich empfehle daher "Fotos" abzuschalten und das iPhone mit deinem Computer zu synchronisieren. Dann sind die Bilder dort. Hast du einen Mac, dann ist es noch einfacher. Denn der hat auch die "Fotos" App. Dann sind alle deine Bilder auf dem Mac und werden in der "Fotos" App gesichert. Dein iCloud Speicher wird aber dennoch belastet.

1

Jein...

Also iCloud ist ein online Speicher, der hauptsächlich für Backups bestimmt ist! Es geht natürlich auch diesen Fotostream, Der besetzt soweit ich weiß den iCloud Speicher mit, aber irgendwie bin ich mir da nicht mehr so sicher ich kann das jetzt auch verwechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?