frage zu iCloud :O

9 Antworten

Ja icloud ist sicher. Wenn du google im Internet benutzt dann ist das weit unsicherer. Sogar vor kurzem hat apple es weiter verbessert und sicherer gemacht. Auch ist es keine anzocke. Warum auch? 5 GB hast du an Clous Speicher frei. Das reicht leicht aus. Falls du mehr brauchst gibt's um 99 c 20 GB. Billiger als dropbox. Auch bietet dich die icloud gut für emails an da du eine Email Adresse bekommst. Auch Backups kannst du in die icloud laden jedoch würde ich die eher am Computer machen da es lange dauert und vielleicht 5 GB zu wenig sind(bei mir nur 1 GB verwendet^^). Mit Backups kannst du Daten auf das neue iPhone bekommen:)

Sicher ist man heutzutage im Internet recht wenig. Geld abzocken sollte iCloud soviel ich weiß nicht also hab das bei mir auch nicht gemerkt. Solange du natürlich Im app store oder Sonstiges nichts machst dann kann iCloud normalerweise auch nichts abziehen. Und wenn du dann eh alles auf dem neuen iPhone gerne alles haben möchtest dann bietet sich da iCloud an und das ist auch die beste Lösung meiner Meinung nach Alternativ gibt's halt da noch Dropbox wie du willst

Nun ja man kommt schon gut um iCloud herum, zum Beispiel durch Synchronisation mit dem PC (einfach übers Kabel). ICloud finde ich aber wesentlich pracktischer... Was sicherheit betrifft... Wo sind Daten denn schon noch sicher? Okay, bei iCloud definitiv unsicherer als auf der Festplatte des Computers.

Was möchtest Du wissen?