Frage zu hohen Nachtspeicherheizung kosten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hättes ja jederzeit deinen Strom-Verbrauch mit dem Zählerstand kontrollieren können. Die geplante jährliche Verbrauchsmenge hat in dem Schreiben gestanden in dem die Abschlagszahlung fest gelegt wurde. Dann hättes du dir eine böse Überraschung erspart.

Lasst das Gebläse nicht so oft laufen, das kostet Unmengen an Strom. Wir zahlen knapp 130€ für 2 Personen und 65m².

siebendreisig 03.12.2013, 11:00

Das Gebläse sowie die Nachtspeicherheizung selbst haben wir das ganze jahr über aus gehabt bis September ungefähr erst seit 2 Monaten heiten wir wieder

0

Hallo,

Falls Sie interesse haben wurde ich Ihnen gerne ein Angebot machen für einen neuen Nachtspeichter-Tarif. Ich kann Ihnen anbieten ca. 18.36 ct/kWh brutto für HT und NT. Falls Sie Interesse haben schreiben SIe mir am besten. Denn genauen Preis kann ich ermitteln wenn sie mir Ihre PLZ und Verbrauchzahlen zukommen lassen.

Sie können mich auch unter der 02151/93 58 243 erreichen.

Grüsse.

Hallo,

wie viel abschlag habt ihr bisher gezahlt?

Grundsätzlich: ja das ist möglich. Hängt davon ab wie die WOhnung isoliert ist, wie viel ihr im SOmmer geheizt habt?

STom ist mittlerweile sche*** Teuer.

Als 2 Personenhaushalt reine Stromkosten (ohne heizung über strom) werden ca 2500 Kw / H im Jahr angesetzt. Da komm tihr gut hin mit eurem 3500 kw/h.

Trotzdem lasst mal prüfen ob da kein zahlendreher drin ist und: hab ihr überhaupt einen Nachtstromzähler bzw Nachtstromtarif?

siebendreisig 03.12.2013, 10:58

Bisher haben wir ein Abschlag von 50 Euro bezahlt.

0
ChaoticInfinity 03.12.2013, 11:05
@siebendreisig

Also 50 Euro zahle ich monatlich als Abschlag - heize aber mit Gas.Wir sind 2 Personen. Ich + Tochter und haben lediglich warmwasserboiler über strom laufen.

Also von dem her war der Abschlag VIEL zu niedrig das er vermutlich ausschliesslich den normalen Strom gedeckt hat - nicht aber die Heizkosten. Und somit kommt das auch mit der Nachzahlung hin.

Ich zahl hier monatlich 90 Euro Abschlag für Gas + 50 Euro abschlag für Strom (auch mit Nachttarif) = 140 Euro für STrom + Gas. Wobei trotzdem immer eine nachzahlung bei beidem fällig ist.

Denke das da deine berechnung nachzahlung korrekt ist.

P.S: Unsere wohnung ist nicht so pralle isoliert von daher liegen wir da für unsere 60 qm schon über durchschnitt. Wenn das dasselbe bei euch ist kommt es auch insofern hin das ihr mehr zahlen müsst - ihr hab ja mehr qm.

0
siebendreisig 03.12.2013, 10:59

Nachtstromtarif haben wir natürlich auch

0

Bisher haben wir ein Abschlag von 50 Euro bezahlt.

hundeliebhaber5 03.12.2013, 14:54

Das ist zu wenig. Das zahle ich schon mit Gas bei 38qm.

0

nachtspeicherheizung ist die teuerste arzt zu heizen.. die dinger wären beinahe sogar verboten worden..ein blick ins internet bevor du da eingezogen bist oder eine frage an deine eltern hätten dich davor bewahren können....

siebendreisig 03.12.2013, 10:51

Wir mussten die Wohnung Notgedrungen nehmen, da wir DRINGEND eine gebraucht haben, hatten wir leider keine andere wahl.

Das die Nachtspeicherheizung die teuerste Arr zu heizen war, ist mir klar aber das im genannten Zeitraum so eine Wucher Nachzahlung entstehen kann habe ich nicht erwartet

1

Was möchtest Du wissen?