Frage zu Harry Potter - Askaban?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie schon beschrieben wurde: in den Büchern ist nicht viel zu finden zu deinen Fragen.

Ich denke, sie werden mit Booten hingebracht. Apparieren ist vermutlich keine Option. Freiwillig appariert sowieso keiner hin... Und disapparieren wäre doof, wenn man das zulässt ;) daher vermute ich magische Boote.

Ob Zauberer dort arbeiten weiß man nicht. Vermutlich nicht oder höchstens sehr, sehr kurz (um zB Gefangene auf die Insel zu begleiten). Aber nur welche, die einen Patronus zu ihrem eigenen Schutz herauf beschworen können.

Zur Essenausgabe kann ich mir vorstellen, dass die Dementoren Mahlzeiten verteilen. Viel mehr Möglichkeiten gibt es nicht, schließlich sind die Gefangenen in ihren Zellen eingesperrt... Sonst könnte es ggf möglich sein, dass ein Gefangener für alle das Essen verteilt oder so. Zu bezweifeln ist nur, ob irgendwer dazu überhaupt im Stande ist... Die Dementoren saugen ja fast alles leben heraus... Ob es Hauselfen dort gibt und ob die Dementoren ihnen den gleichen Schaden anrichten (oder als Sicherheitsrisiko eingestuft werden weil gutmütig...?), ist ebenfalls null bekannt...

Find die Spekulationen aber erstmal sehr interessant ^__^ vielleicht erfahren wir im neuen Film mehr über Dementoren zusammen mit Newt! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Soweit ich mich erinnern kann, wird nirgendwo spezifisch etwas genaueres über das Leben und die Versorgung in Azkaban geschrieben.

Ich denke aber, dass die Dementoren als Wächter auch dafür zuständig sind, den Gefangenen Essen zu bringen. Zauberer als Angestellte kann man dort ja schlecht haben - so ein Arbeitsplatz wäre unzumutbar.

Bei deiner zweiten Frage würde ich schätzen, entweder wirklich mit einem magischen Boot, oder aber viel einfacher, durch Apparieren. Es gibt ja durchaus Zauber, die es nur bestimmten Personen erlauben an einen Ort zu apparieren, das könnte dort auch verwendet werden. Inwiefern die Dementoren in der Lage wären, einen Gefangenen zu transportieren, kann ich mir gerade nicht so richtig vorstellen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuliaLaVid
09.02.2016, 23:17

Vielen Dank für die Antwort :) Falls ich irgendwann mal die Chance habe J.K Fragen zu stellen dann werden es diese beiden sein, auch wenn sie doch ziemlich komisch sind :P 

1

Ich denke, dass die Dementoren Essen verteilen. Man kann sich ja kein Essen herzaubern, abgesehen davon dass die Insassen dazu wahrscheinlich eh nicht mehr fähig sind😐

Und zu dem Transport: Es könnte sein, dass die Gefangenen mit Booten nach Askaban gebracht werden. Wenn die Dementoren stark genug sind, könnten sie die Straftäter vielleicht auch hinfliegen. Dazu findet man in den Büchern leider nichts. Wahrscheinlich war anderes wichtiger. Wie soll J.K.Rowling auf die Idee kommen, dass sich dazu ein Fan Gedanken macht.....😊aber deine Frage ist auf jeden Fall  sehr interessant, ich frage mich auch manchmal solche Sachen. 😊


Aber lies doch mal die anderen Bücher auch noch, die sind echt toll!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Naja, du musst es eigentlich so sehen: Das ist ein 100% Fantasybuch, in dem die Wirklichkeit mit der Fantasie vermischt wird.

Wie schon Flammidera geschrieben hat, wäre für einen Zauberer ein solcher Arbeitsplatz schlicht und einfach unzumutbar.

Ich habe alle Bücher mehrmals gelesen und auf deine Frage gibt es so keine genaue Antwort. Es wird nur eher am Rande erwähnt, dass die Dementoren als Wärter der Insassen fungieren. Außerdem hat Askaban keine Mauern, ist mitten im Meer und ein dortiger Aufentahlt schein schon fast ganz lebensgefährlich. Dabei ist das Essen denke ich nicht so ein wichtiges Thema.

Aber warum liest du die weiteren Bände nicht selber?! Es sind fantastische Bücher - für eigentlich fast jede Altersstufe!!!

SCFuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht über breites Wasser - Meer - apparieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uuuuh dat brennt dir auf der Seele.
Hallo?
Das ist ein Fantasybuch.
Meinst du echt, die machen sich darüber Gedanken, wie die dahin kommen und wie die Essen bekommen.
Bücher entstehen nunmal in Gedanken, in denen nicht alles auf das tiefste geklärt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naturlich gibt es dort etwas zuessen es gibt dort zwar kein personal aber die geschichte spielt doch in einer magischen welt also gibt es auch dort eine magische lösung für so ein problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?