Frage zu Hapflicht Schaden

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie Du bereits richtiger- und wichtigerweise bemerkt hast, ist das Fahrzeug nicht Dein Eigentum. Somit dürfte es sich "eigentlich" um einen Haftpflichtschaden handeln ... was allerdings nicht der Fall ist, da ein Leasingvertrag zum einen ein rechtliches Konstrukt ist, welches die Erstattung des Schaden ausschließt, zum anderen dürfte das mitwaschen eines Schlüssels als grobe Fahrlässigkeit gelten. Letzteres ist in einem Großteil aller Versicherungspolicen ausgeschlossen.

Aber da wir uns einig sind das der Schaden nicht übernommen wird, gibt es nur zwei Möglichkeiten:

  1. Du versuchst ihn eventuell mit Trocknungsmaßnahmen zu retten und müsstest bei bleibenden Beschädigungen einen neuen bestellen.

oder

  1. Du trocknest den äußerlich hoffentlich unbeschädigten Schlüssel und reklamierst ihn anschließend in der Werkstatt als Garantiefall (ausschließlich möglich wenn das Gehäuse keine Beschädigungen aufweist).

Wie letztere Möglichkeit rechtlich zu bezeichnen wäre, erspare ich uns und empfehle ausmeiner Sicht die erste Variante!

32

Korrekt! Außerdem sind Schäden an gemietete Sachen in der privateh Haftpflichtversicherung generell ausgeschlossen.

0

Das nicht, aber Du kannst auf Deine Kosten, zuerst den Schlüssel gründlich föhnen, eine neue Batterie einsetzen und ihn sicher weiter verwenden.

Nein, Deine Versicherung wird sich weigern! Schlüssel öffnen, auseinanderbauen, mit Isoprophanol-Alkohol (Apotheke) und einem Pinsel die kleine Platine gründlich reinigen, neue Batterie, zusammenbauen. Dann müsste der Schlüssel wieder funktionieren! NICHT föhnen (ohne Alkoholreinigung) da verhärtest Du nur die Kalk/Waschmittelreste! Im Notfall geht auch Spiritus. Wasser ist schlecht.

Kratzer bei Leasingfahrzeug, was soll ich tun?

Hallo zusammen,

der Onkel meiner Freundin hat mir absichtlich zwei Kratzer reingemacht, habe dafür keine Beweise, es kam jedoch schon öfters vor dass rein zufällig vor dem Haus was am Auto war. Nun wollte ich fragen ob Kratzer durch Dritte durch die Leasing Versicherung (VW) gedeckt werden. Oder was ich sonst für eine Möglichkeit habe? Zur Info: Fahrzeug stand nicht auf Privatgrundstück.

...zur Frage

Mein Vater hat meine Felge, vom Leasing Auto stark beschädigt!

Meine Frage ist nun folgende: Muss seine Versicherung bezahlen? oder wäree es besser wenn ich den Schaden üner mich laufen lasse? Das Auto gehört mir ja nicht, ich bin nur Leasingnehmer!?

Habt Ihr einen Tipp? Den der Schaden ist sehr frapierent!

...zur Frage

Was kostet es ein Auto aus einen Leasing Vertrag zu kaufen?

Hallo, meine Mutter hat sich ein Auto geleast und ich überlege den Wagen nach der leasing Zeit zu kaufen, d.h. meine Mutter sollte den Wagen dann einfach übernehmen, was müsste meine Mutter ca. nach 4 Jahren leasing zahlen um den Wagen zu übernehmen wenn der Neupreis ca. 50.000 euro ist? wird das dann einfach so gerechnet: Restwert- Anzahlung - Leasingraten? oder Neupreis - Anzahlung und Raten? oder ganz anders? Danke für jede Antwort die mir weiter hilft!

...zur Frage

wann lohnt sich auto-leasing?

wir brauchen bald ein neues auto. nachdem ca 80% aller fahrzeuge geleast oder finaziert sind, wollt ich mal fragen für wann oder warum man leasing/bzw finanzierung macht. wir sind privat also keine firma und fahren so max. 5 tausend km im jahr.

 

 

...zur Frage

Sind Versicherungen Personen- oder Sachbezogen?

Letztens wollte ich mit dem Auto einer Freundin fahren. Sie meinte jedoch, dass sie es nicht möchte, weil ich nicht auf ihr Auto versichert bin. Grundsätzlich ist das Auto jedoch versichert.

Ich dachte immer, dass eine Autoversicherung sachbezogen ist. Also das Auto ist als Gegenstand versichert, egal wer damit fährt. Doch das scheint nicht der Fall zu sein, oder? Warum ist die Versicherung noch zusätzlich an bestimmte Personen gebunden, in diesem Fall meine Freundin? Warum zahlt die Versicherung nur, wenn meine Freundin das auf sie versicherte Auto fährt und nicht bei jemandem anders?

...zur Frage

Delle ins Auto gefahren-Versicherung?

Hi,

ich wollte vorhin mit dem Wagen meiner Mutter rückwärts aus der Garage rausfahren. Da das Auto allerdings sehr weit rechts stand, musste ich einlenken und bin dabei mit der Seite gegen die Garage gekommen.

Nun ist vorne rechts am Auto eine sichtbare Delle und ein Stück abgeschabt/umgeklappt. Zahlt bei sowas die Versicherung oder habe ich ein Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?