Frage zu Haftpflichtversicherung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, stimmt schon - innerhalb der Familie gibt es keine Haftpflichtanspürche.

Habt Ihr keine Hausratversicherung - die würde für so etwas aufkommen!

Ansonsten geht es natürlich, das jemanden außerhalb der Familie "in die Schuhe zu schieben" - allerdings nennt man das ganz endeutig Versicherungsbetrug!

Danke!

Habe gerade bei meiner mutter nachgefragt: Ja wir haben eine!

Und diese bezahlt das auch sicher? Egal wessen schuld das ist? Gibt es da ein bestimmtes limit bis wohin die die schäden bezahlen? oder ist das vom vertraglichen abhängig ?

0
@mike24

Normalerweise zahlt die Hausrat immer, wenn im Haushalt - auch durch Unachtsamkeit - etwas kaputt geht. Ein Limit gibt es nur bis zu dem Betrag, zu dem ihr maximal versichert seid - das geht aber normal in 10.000-er Schritten, also 200 € sind da kein Problem.

Im Durchzug Türe aufgeflogen, Lampe getroffen, Lampe kaputt, bitte zahlen!

mehr braucht´s da nicht!

Am besten gleich morgend en Vertreter oder die Versicherung anrufen. Die schicken dann eine Schadenmeldung, die müsst Ihr ausfüllen.

0

Welche Hausratversicherung kommt denn für das Umfallen einer Lampe auf?. Wo hast du denn diese Weisheit her? Ruft schon mal euren Vertreter an, dann hat der auch mal was zu lachen.

0
@DerHans

Wenn die Lampe - wie ich geschrieben habe - durch einen Durchzug, Tür aufgeflogen, umfällt, wird das eigentlich jede Hausrat übernehmen!

Wenn ich natürlich angebe, ich habe die einfch so umgeworfen, dann wahrscheinlich nicht!

Es kommt immer darauf an, wie der Schaden ausgelöst wurde. Und ich glaube, ich kenne mich da doch recht gut aus.

0

Haftpflichtansprüche von Personen, die mit demselben Vertrag Haftpflichtversichert sind, untereinander sind i.d.R. nicht versichert, Verwandtschaft spielt da eher nicht die Rolle (das war früher 'mal). Allerdings ist das, was ihr da vorhabt, eine Straftat! Versicherungsbetrug ist kein Kavaliersdelikt! Sicher hat's die Freundin gut gemeint, ich kann euch aber nur raten, die Finger von solchen Sachen zu lassen. Eure Hausratversicherung kann für diesen Schaden auch nicht aufkommen, denn da sind nur Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Einbruchdiebstahl versichert. In eurem Fall gilt, dass ihr euch selbst geschädigt habt und den Schaden auch selber tragen müsst.

Die gut meinende Freundin hat das garantiert nicht zum ersten Mal gemacht. Das sind dann auch noch die Leute, die sich beschweren, dass eine Haftpflichtversicherung auch mal teurer werden kann.

0

Also vllt. könntet ihr sagen, dass eure Bekannte da die Lampe hinter die Tür gestellt hat, und dass jemand dann ins Wohnzimmer kam und die Lampe dann mit der Tür umgehauen kann.

Noch so ein paar tolle Tipps. Manchmal schade, dass das hier alles anonym ist.

0

Kur beantragen nach Tot der Mutter?

Im Februar ist meine Mutter verstorben.....das war an sich schon eine schwere Zeit..... ich habe mich dann in Arbeit versteckt nun im August habe ich von meinem Vater erfahren das er gar nicht mein leiblicher Vater sei......das hat mich auch umgehauen.....So ich bin jetzt an einem Punkt wo auch mal Schluss sein muss und ich frage mich was ich jetzt machen kann.... ?

...zur Frage

Tür kaputt gemacht, muss ich das Zahlen

Ich bin bei einer Freundin ausversehen gegen die Tür getreten und die hat jetzt ein kleines Loch, die Mutter meinte man müsste die jetzt komplett austauschen, meine Haftpflichtversicherung würde das übernehmen stimmt das?

...zur Frage

Eine mysteriöse Formel der Bestrahlungsstärke. Wo kommt sie her?

Hallo liebe Community,

ich mache zurzeit eine Facharbeit in Physik und dabei geht es um diesen Versuch: http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/sonne/versuche#lightbox=/themenbereiche/sonne/lb/bestimmung-solarkonstante-alublock.

Ganz kurz: Ich bestrahle mit einer 1000 W - Lampe eine 10x10 cm Metallplatte und ermittle durch eine Formel die Bestrahlungsstärke in W / m². Die Formel lautet so:

c ⋅ m ⋅ Δϑ / A⋅ Δt

Es ist offensichtlich, dass der Zähler die Wärmekapazität beschreibt.. Aber wieso muss ich das durch die Fläche mal die bestrahlte Zeit teilen? Ich habe schon in zig Büchern nachgeschaut, diese Formel habe ich nirgendwo gefunden. Diese Formel habe ich bis jetzt nur in Verbindung mit diesem Versuch gesehen. Auch bei dieser Facharbeit:

(Auf Wunsch werde ich euch den Link dazu schicken, ich kann nicht mehr als 1 Link in einer Frage haben ...)

Aber ich würde bei meiner Facharbeit gerne auch was über die Herleitung erzählen, nur weiß ich nicht wo ich nachschauen sollte. Könnt ihr mir vielleicht dabei behilflich sein?

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Meine Idee: Vielleicht wurde die Formel für Die Wärmekapazität mit einer anderen Formel multipliziert, wo die andere Formel A⋅ Δt im Nenner hat?

...zur Frage

Touch Lampe geht nicht aus

Hallo,

ich hab jetzt mal ne blöde Frage...

Wir haben zuhause so ne kleine Nachttischlampe, die man durch berühren des Sockels an und aus schalten kann.

Jetzt ist es so, das meine Mutter die Lampe an aber nicht ausschalten kann. Wenn mein Vater, mein Bruder oder ich das Ding berührt geht sie immer ohne Probleme an und aus. Wenn meine Mutter allerdings die Lampe berührt und dann an den Heizkörper fässt, dann geht sie an und aus. Auch wenn sie zum Beispiel meine Habd nimmt und dann die Lampe berührt schaltet sie ohne Probleme.

Woran liegt das?

...zur Frage

Hilfe bei LED Röhren?

Moin,Moin!
Ich brauche Hilfe zum Thema LED Röhren und vorschaltgeräten..
Ich hatte vor mir ne doppelfassung/Halterung für 2 LED Röhren zu kaufen.

Es geht um diese Röhre: Philips MASTER LEDtube Value UO 1200mm 21W InstantFit T8 für Evg.

Würde jetzt gerne wissen ob ich mit einem Evg die 2 Röhren betreiben kann oder ich 2 Evg's brauche und wieviel Watt das/die Evg's dann brauchen ?

Freue mich über jede Hilfe zu dem Thema :D

Beste Grüße
Muss Welli :)

...zur Frage

Haftpflichtversichert in Ausbildung auch wenn Eltern geschieden?

Meine Eltern sind geschieden und ich wollte wissen, ob ich trotzdem noch automatisch haftpflichtversichert bin über meinen Vater, wenn dieser eine Haftpflichtversicherung hat? Meine Mutter hat nämlich keine Haftpflichtversicherung.

Oder ist es egal ob die Elternteile eine Haftpflichtversicherung haben und bin ich automatisch dann über den Staat, Ausbildungsfirma, etc. versichert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?