Frage zu häusliche gewalt &' Stress?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Rede mit deinem Vater und beginne damit dass du ihm erklärst dass du sehr viel Angst vor ihm und seinen Gewaltausbrüchen hast. Damit kannste dich weder in der Schule noch bei den Hausaufgaben konzentrieren.
Das Ergebnis spiegelt sich in deinem Zeugniss wieder.
Wenn er dann das Zeugniss sehen will wird er hoffentlich gleichzeitig über sein Verhalten nachdenken.
Sollte er dann trotztem wieder Ausfällig werden hat er deine Aussage selbst bewiesen

Klare Antwort: Ja!

Gewalt zu Hause geht gar nicht! Und wenn Dein Vater nicht mit sich reden lässt, muss er eben erzogen werden - von jemandem, der sich damit auskennt. Nimm Kontakt auf!

Das ist eine Möglichkeit, vielleicht rufst du erstmal bei einem Sorgentelefon an und lässt dich ausführlicher beraten.

Was möchtest Du wissen?