Frage zu gparted Live?

4 Antworten

Hallo,

wenn du deinen Rechner mit der Installations-DVD (alternativ Stick) von Windos 7 bootest,kannst du die Option "Computerreparaturen" wählen. Windows wird selbstständig versuchen, deine Startprobleme zu beseitigen, indem es dein System nach Windows-Betriebssystemen untersucht und den MBR entsprechend anpasst. Ggf. muss der Rechner mehrfach über die DVD gebootet werden.

LG Clles

Du hast einfach mal eine ausfhrbare Datei (.bat) gestartet, ohne zu wissen, was diese macht? Und erwartetst jetzt, dass hier jemand ist, der das weiß? Wir wissen ja noch nicht einmal, wo dieser Ordner Win64 liegt (auf Deiner Festplatte? Oder doch auf der Gparted-Live-CD?) oder wie diese Datei genau heißt, bat ist ja nur die Endung.

Wenn Du nur ein paar Daten sichern willst, kannst du dafür auch die Gparted-Live-CD benutzen, einfach den Rechner damit starten und dann halt nichtt Gpated aufrufen, sondern den Dateimanager. Damit kannst du dann die Daten von der Festplatte auf einen externen Datenträger kopieren.

Das war im GpartedLive Ordner. Ok danke ich versuche es mal damit.

0

Da hast Du anscheinend den bootmanager kaputtgemacht. Aber was genau kann ich so nicht erahnen.

Du kannst den Computer mit einer LINUX Distribution auf einem USB Stick starten und dann die Daten sichern.

Du kannst auch die Festplatte auf der die Daten sind ausbauen und mit einem Adapter (Festplatte auf USB) an einen anderen Computer anstecken und dann die Daten sichern.

Wenn Du die Daten wirklich auf einer 2. Festplatte hast, dann klemme die ab .. dann installierst Du Windows auf der ersten Festplatte und danach hängst Du die 2. Platte wieder dran .. dann ist alles noch drauf ... Aber Du musst ganz sicher sein, dass Du die Daten wirklich auf dieser Festplatte hast. Prüfe das 2x  Und die 2. Festplatte hängst Du dann erst wieder dran, wenn das neue Betriebssstem funktionniert... und noch etwas: Windows 7 ist alter Mist und nur noch sinnvoll, wenn Du irgendwelche alte Spiele hast, die nicht mit WIndows 10 laufen.

Ich habe mein DVD/CD Laufwerk  schon lange ich meinen neuen Pc verbaut, wäre jetzt etwas umständlich und ja es ist auf der 2. Festplatte. Ich probiere es einfach mal mit dem Stick, danke für den Ratschlag :)

0
@deranimefan

Ach und wegen dem Windows 10, davon bin ich kein Fan, ist mir zu stark zu einer Spyware verkommen. Aber mal schauen, Linux Mint finde ich ja ganz interessant.

0
@deranimefan

Du kannst Windows auch von einer DvD aus installieren ... aber nur von einer, auf die Du eine aktuelle Installations-Version gebrannt hast .. (und die ist dann schnell unnützer Müll, weil die Installations-Version von Windows alle paar Wochen erneuert wird).

Einen USB Stick kannst Du problemlos löschen und eine neue Version drauf kopieren.

Was Du gar nicht nehmen darfst ist eine DvD die "gepresst" ist (zum Beispiel aus einem Karton in dem Windows verkauft wird). Das sind immer alte Versionen und die sollte man nicht installieren, weil sie von Anfang an mit Updates zugemüllt werden).

Stelle sicher dass die Daten wirklich auf der 2. Festplatte sind und klemme diese Platte bei der Installation ab.

Und verwechsele Daten nicht mit Programmen: die Programme, die installiert waren werden bei einer Neu-Installation kaputt gemacht .. du musst sie neu installieren.

Windows 10 hat nicht mehr Spyware drin wie Windows 7 ... das ist ein dummes Gerücht.

Linux Mint, ist nicht für Alles brauchbar. LINUX Betriebssysteme sind nur für bestimmte Anwendungen sinnvoll.

0

wo ist die autoexec.bat in windows10 geblieben?

in älteren Windows-Versionen gab es noch die Autoexec,bat Datei. in die man ein Programm reinschreiben konnte, das dann beim Start von Windows ausgeführt wurde ! Wie wird das in Windows10 geregelt ??

...zur Frage

Ubuntu neben Windows installieren (Probleme mit Partitionen)?

Ich würde gerne Ubuntu neben Windows installieren, jedoch habe ich Schwierigkeiten mit den Partitionen. Ich kann keine erweiterte Partition erstellen, d.h. ich kann die nicht zugeteilte Partition nichs als erweiterte deklarieren, wie behebe ich das? Hab einen Acer Aspire E 17 MfG

...zur Frage

USB-Stick reparieren/formatieren?

Der USB-Stick meiner Schwester hat neulich plötzlich nicht mehr funktioniert. Ich habe ihn von einem Laptop mit Xubuntu ausgesteckt und in ihrem (Windows 10) PC eingesteckt, und seit dem wird er nicht mehr erkannt. Die meiste Zeit wird er unter "Mein PC" nicht einmal angezeigt.

Ich habe mehrere Datenrettungsprogramme ausprobiert, die konnten aber keine einzige Datei retten. Meine Schwester hat sich damit abgefunden, da fast nichts wichtiges drauf ist. Daher habe ich versucht, den Stick zu formatieren.

Über Windows 10 ist das formatieren allerdings fehlgeschlagen. Ich habe es daraufhin über das Tool "diskpart" probiert - ebenfalls erfolglos.

Ich habe den Stick dann unter Xubuntu mit gparted geöffnet. Dort habe ich erfahren, dass auf dem Stick weder eine Partition, noch eine Partitionstabelle existiert. Ich habe versucht, die Partitionstabelle zu erzeugen, doch es erschienen immer wieder verschiedene Fehlermeldungen ("Schreibfehler" etc.), daher bin ich ziemlich ratlos, was ich sonst noch probieren kann.

Es kann natürlich sein, dass der Stick beschädigt ist und deswegen nicht mehr funktioniert. Ich habe ihn aber nie fallen gelassen o.ä. Der Stick 64GB groß, daher wäre das ziemlich schade.

...zur Frage

Windows 7 nach Kali Linux Installation nicht mehr bootfähig?

Hallo liebe Community ich habe neulich Kali Linux 2.0 auf meinem Rechner installiert und es Läuft super, aber leider lässt sich mein zuvor installiertes Betriebssystem Windows 7 nicht mehr booten, der Bootloader ist da und Windows 7 wird auch angezeigt aber nach dem Start sieht man nur: Windows wird gestartet... Ich hab den Vorgang noch einer Viertelstunde Abgebrochen weil es mir zu lange gedauert hat. Beim Start mit eingabehilfe wird mir gesagt das die Starthilfe Windows nicht reparieren kann :(

Bitte Helft mir!

Danke :)

P.S Ich habe die Festplatte mit Linux Live (gparted) partitioniert...

...zur Frage

gparted startet nicht. Festplatte mehr speicher zuweisen (303GB frei)

Hallo Leute,

ich hab ein ziemlich kompliziertes Problem mit meinem Windows 7 Laptop von ACER.

Also: Vor ca. 2 Jahren installierte mir ein Freund "Linux" auf meinem Computer. Da ich eine 600GB Festplatte habe, gab er Windows und Linux je ca. 300GB. Er stellte ein, dass ich bei jedem Boot per Pfeiltasten enscheiden kann, welches Betriebsystem booten soll.

Vor ca 1/2 Jahr habe ich Windows komplett neu installiert (CD rein, Anweisungen folgen, installieren), in der Hoffnung dabei die Einteilung und Linux zu deinstallieren.

Doch leider war dies nicht der Fall. Ob Linux runter ist, weiß ich nicht, allerdings ist meiner Festplatte, die ich verwende (ACER (C:)) immernoch 300GB zugewiesen. Und es gibt halt eine 2. Partition der auch ca. 300GB zugewiesen sind.

Meine Frage: Von einer Person bekam ich den Tipp die 300GB Partition (nicht die ACER, sondern die andere) einfach zu löschen. Da aber, wie auf dem Bild sichtbar, das alles in eine "Erweiterte Partition" gepackt wurde, habe ich die Sorge, die komplette "Erweiterte Partition" o.ä. zu löschen.


Nun habe ich mit dem Programm "Paragon Partition Manager™ 12 Free" die Linux Festplatte mit 300GB gelöscht. Nun möchte ich die 303GB freien auf meiner ACER Festplatte hinzufügen, sodass die jetztigen 257GB + die 303GB der gelöschten und nun freien Linuxfestplatte zu der ursprünglichen Größe von 600GB wie bei Kauf des Laptops wieder sind.

Das ganze funktioniert mit Paragon Partition Manager™ 12 Free nicht (siehe Bild).

Mir wurde dann zu GPARTED geraten, welches ich auf einem USB-Stick booten sollte. GPARTED im Windowsstart geöffnet, "Start Gparted Live [Default Settings]" ausgeführt, doch anstatt sich irgendetwas verändert startet der PC nach Eingaben, die wie in der "Eingebaaufforderung" aussehen (Off) in gparted immer nur neu.

Wie kann ich jetzt meiner Festplatte einfach nur die 303GB freien Speicher zu meiner aktuellen ACER Festplatte verweisen?

Vielen Dank fürs lesen und hoffentlich auch für eine hilfreiche Antwort.

Mit freundlichen Grüßen,

F4c3d0wn =) Danke!

...zur Frage

laptop c formatieren ohne cd

Ich möchte gern meinen Laptop platt machen und dazu meine HDD formatieren. Ich habe zwar eine Boot-CD, aber der Laptop bootet nicht davon, obwohl ich beim starten F12 drücke und CD auswähle. Er startet aber trotzdem normal Windows.

Aktuell habe ich Win 7 drauf und da mein PC sehr langsam darunter läuft, möchte ich es wieder auf XP upgraden.

Bios kann ich nicht nutzen da ich nicht mehr das Passwort weiß, welches damals vergeben wurde. Und die Batterie zu entfernen hat leider keinen Erfolg gehabt.

Kann mir jemand helfen? Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?