Frage zu Gezeitenkalendern-wie lesen?

4 Antworten

Das kommt auch mit drauf an wie weit du ins Watt rausgehest. Ohne Wattfürhrer sollte man eh nicht zu weit rausgehen. Die bei Niedrigwasser angegebene Zeit ist der Zeitpunkt des Absoluten tiefststandes, dann läuft das Wasser wieder auf. Es kommt auch auf der ort an wo du bist. Es ist nämlich unterschiedlich wie schnell das Wasser aufläuft.

das hängt vom jeweiligen Ort ab, ob 3 oder 4 oder ... Stunden vorher

Halbiere die Zeit zwischen zwei Hochwassern - das ist Niedrigwasser. Ab Niedrigwasser kommt die Flut. Pass auf, Watt ist gefährlich und trügerisch

Was möchtest Du wissen?