Frage zu gasmaske/allergie

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Stoffe gegen die du allergisch bist sind ja Partikel also Feststoffe und keine Gase. Eine "Gasmaske" ist also völlig unnötig.

Die Maske die du dir ausgesucht hast ist eine Atemschutzmaske. An der sind Filter angebaut. Das sind in aller Regel Kombinationsfilter die aus Partikelfiltern und Gasfiltern bestehen. Theoretisch wäre es möglich dort nur Partikelfilter einzusetzen. Aber selbst das halte ich für "to much"

Nimm eine einfache partikelfiltrierende Halbmaske wie z.B. http://www.engelbert-strauss.de/Arbeitsschutz/Atemschutz/3M_Atemschutzmaske_Aura_9332_FFP3_NR_D-7010600-7400423-0-0.html Eigentlich reicht auch eine FFP2 oder FFP1, die letzte Zahl zeigt an bis zur wievielfachen Überschreitung des Grenzwertes die Maske eingesetzt werden kann, ist aber auch eine gutes Maß um die Einsatzzeit zu vergleichen.

Was nicht zu verachten ist sind die Ein- und Ausatemwiderstände. Die machen das Tragen der Maske zur Belastung. Daher nur so viel Filter wie unbedingt notwendig und eine gute Maske sollte auch ein Ausatemventil haben.

Auf Dauer hoffe ich das eine Therapie dir Besserung bringt.

Alles klar,danke für die Antwort

0

Eine Freundin ist auch sehr allergisch und die hat auch sowas ähnliches. Soll angeblich ganz gut helfen. :) Ihre ist aber kleiner und extra für Allergiker. 

Ist das nicht ein bisschen übertrieben? :D Hab selber sehr viele Allergien auch die, die du aufgezählt hast. Geh am besten zum Arzt. Ich hatte damals als Kind jede Woche ein Spritze gegen Allergien bekommen. Heißt Hyposenbiliesierung. (hoffe habs nicht falsch geschrieben xd). Hat sehr gut geholfen :)

ja, meine hypo fängt aber erst am septemer an, eher konnt ich kein termin finden. das problem ist ja, dass ich z.b.  ohne beschwerden nicht in den wald spazieren/joggen gehen kann wegen der allergie

0

Welche Gründe sprechen gegen das verlegen von Laminat auf Teppich bei Hausstaub und Milben Allergie

Nachdem wir erfahren haben, dass unser Sohn(12) Asthma hat und auf Hausstaub und Milben allergisch reagiert, haben wir unseren Vermieter vor einem Jahr darüber informiert.

Wir informierten Ihn auch darüber das es Fristen für einen Austausch für alte Teppichböden gibt (10 Jahre). Nach ca. 6 Mon. sollte nun der ca. 12/13 Jahre alter Teppich durch Laminat von unserem Vermieter ersetzt werden. Es ging eigentlich nur noch um einen Termin.

Jetzt will er eine Reinigung durchführen und anschließend auf dem alten Teppich das Laminat verlegen.

Nun ist meine Frage; Darf er bei dieser oben beschriebenen Situation (Gesundheit) so vorgehen und Was spricht aus gesundheitlichen Gründen dagegen Laminat auf Teppich zu verlegen?

...zur Frage

Was kann ich gegen eine Allergie gegen ein Antiallergikum machen?

Guten Abend,

ich wollte mal fragen was man machen kann, wenn man gegen Medikamente allergisch ist.

Mein Problem ist, dass ich an den Händen immer so ein komischen Ausschlag bekomme. Leider weiß ich nicht warum, passiert aber nur wenn ich woanders bin (bei meinen Eltern oder Schwester). Nur die Hände reagieren was merkwürdig ist. Es juckt dann extrem und ich bekomme ganz viele rote Punkte. Ist echt nicht aushaltbar. Könnte vielleicht an den Tieren liegen. Andererseits hatte ich das vorher auch nicht. Bin ein leben lang mit Tieren aufgewachsen. Nunja auf jeden Fall habe ich dann ein Antiallergikum genommen Fenistil. Darauf habe ich allergisch reagiert. Gesicht ist knallrot geworden, mit Ausschlag und die Lippen sind angeschwollen sowas ähnliches ist mir auch schon mal mit Cetirizin passiert. Zudem reagiere ich auch auf Schmerzmittel und Antibiotika. Was kann ich dann gegen den Ausschlag machen, wenn ich selbst auf Antiallergika reagiere? Evtl. Cortison? Aber das soll ja auch nicht so gesund für den Körper sein. Habe auch Heuschnupfen (Roggen, Gräser) und bin gegen Hausstaub allergisch.

Lg made1989

...zur Frage

Habe ich Asthma oder allergisches Asthma .? was ist der unterschied?

hallo:)

ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, was der unterschied zwischen asthma und allergischem asthma ist?. bei mir ist es so, dass ich keine luft bekomme nur, wenn ich im stress bin, angst habe oder ich wüten oder sauer werde und mich zu sehr aufrege.

Meine mutter möchte mich immer zu so einem allergie test schleppen so mit homöopathie und so wo der mit blut abnimmt des untersucht und dann schaut gegen was ich allergisch reagiere und dann iregendwas daraus mixt und mir das dann spritzt. Eigenblutbehandlung oder so. Allerdings ist es so, dass ich immer nur keine luft bekomme, wenn ich mich zu sehr aufrege oder angst habe oder stress und nicht gegen irgendwelche pollen.´.? könntet ihr mir da weiter helfen ? Danke schon mal im voraus:) lg

...zur Frage

Wie im Alltag mit Allergie/Erkältung leben?

Hallo

Also ich hab eine Hausstaubmilbeallergie und bin auch gegen Pollen Birke Gräser et cetera allergisch. Ich habe aktuell aber vllt auch eher eine normale Erkältung(bim nicht sicher,es ist frühs gelber Schleim und dann so ab Nachmittag wird es durchsichtig;die Nase ist oftmals verstopft und es ist nicht damals als ich zu 100% Heuschnupfen hatte,was vllt auch an der seit 4 Jahre andauernden Hyposensibilisierung liegt;wenn ich mit der Zunge den Rachen abtaste,fühlt es sich an als wären da so Punkte drauf keine Ahnung wie ich das beschreiben soll) Ich hab bestimmt ein paar Symptome vergessen,vllt könnt ihr ja trz sagen was ich habe ob Heuschnupfen Allergie?

Nun zur eigentlichen Thematik(sorry😂)

Wie gehe ich im Alltag damit um?

Die Fenster tagsüber auf?

Oder zu?

Weil wenn auf dann kommen doch die Pollen rein oder?(ich habe ein normales Insektenabfangnetz installiert)

Und ich hab halt auch noch ne Hausstaubalergie.Da ist es doch aber so dass wenn ich das Fenster zu habe das dann die Viecher sich wohler fühlen durch die Wärme und grade auch weil es Somemer ist ich mein 30 grad.

Und zum Arzt brauch ich nicht ich hab die Medikamente noch und mehr macht er da auch nicht habe das öfter -.- Und vllt könnt ihr sagen wie ich leben soll?

Also Fenster tags UND nachst zu oder auf oder wie?

Danke jetzt seid ihr erlöst😂

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?