Frage zu Furunkeln!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hay du arme :-(

also ich hatte mal son ding am bein. war auch kein eiterpickelchen oder so zu sehen. das tat höllisch weh wenn ich beim duschen drüber gekommen bin. bin zum doc und die sagte, das es ein furunkel ist, der nach innen wächst. sie hat dann mit ner nadel von einer spritze rein gestochen, dann gedrückt und da kam der mist dann raus gelaufen. seit dem ist ruhe. ob man sowas im gesicht kriegen kann weiß ich nicht, du solltest auf jedem fall zum doc gehen, ehe es noch schlimmer wird.

gute besserung und LG, caro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Furunkel ist eine Haarbalgentzündung, also auf der Nase ziemlich ausgeschlossen.

Mach Kompressen mit heißem Kamillentee auf der Stelle. Oft ist es trotzem nur ein tiefsitzender Mitesser.

Nicht dran herumdrücken, damit riskierst Du nur eine Narbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yeahyeahyeah
20.04.2011, 12:24

sicher dass furunkel nicht auf der nase entstehen können?! :D danke für die antwort,dh :)

0

Das ist einfach nur eine entzündung die geht wieder weg nimm öfter Clerasil oder sows .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entzündungen oberhalb der Oberlippe sind  nicht ungefährlich. Lass den Pickel auf der Nase in Ruhe, nicht quetschen oder ausdrücken. Am besten etwas Zinksalbe rauf machen, geht auch mit Penatencreme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann das ein Furunkel sein. Ich denke du hast dir deine Nase verstaucht, nachdem du den Pickel ausdrücken wolltest, hast du zuviel auf deine Nase gedrückt und dann ist das passiert. Geh mal zum Arzt, der verschreibt dir Salben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch gestern schon nach diesem Problem gefragt. Warum gehst Du nicht zum Dermatologen anstatt sich hier Ferndiagnosen einzuholen, die nichts bringen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?