Frage zu fragwürdiger Diät?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Ist sehr ungesund und Der Erfolg ist eher nur vorübergehend.Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab.

 Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. 

Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo. 

Es sollte über Sport laufen, alles Gute.






Sag Deiner besten Freundin:

Wenn Du so weitermachst, passiert Folgendes:

Dir können die Mundwinkel einreissen, die Haut austrocknen, die Haare ausfallen, ... - willst Du das wirklich? Da Du w bist, kann es bei Deiner Mangelernährung nämlich auch noch passieren, dass die Regel ausbleibt..

So etwas nennt sich "Crash-Diät" und ist ernährungstechnisch absolut sinnlos, der Körper nimmt anfangs ca. 2 Kg durch Wasserverlust ab und dann wird der Stoffwechsel lahmgelegt, weil er in "Hungersnot" umschaltet, ein Zustand den man vermeiden möchte - Wenn sie irgendwann wieder normal ist, lagert der Körper soviel wie möglich wieder an Fett an.

Eine sinnvolle Diät ist ein gesundes Kaloriendefizit von 300-500 Kcal und eine gesunde Ernährung, sprich Obst und Gemüse und den Zucker weglassen.

Eine andere Möglichkeit wäre die s.g. LowCarb-Diät, sprich wenig Kohlenhydrate, wird aber eher im sportlichen Bereich angewendet.

Beachte jedoch auch hier, dass jeder Mensch einen anderen Stoffwechsel hat, der unterschiedlich funktioniert, und nur weil sie nach Außen hin gut aussieht, weißt du ja nicht, was im Körper gerade passiert ;).

Hoffe, ich konnte dir helfen.

MfG

Shane

Sinnlos.

Resultate sind lediglich gesundheitliche Risiken. Und langfristiger Gewichtsverlust wird auch nicht kommen. Klar, sie nimmt was ab, das ist Weihnachten aber wieder drauf. 

Kann man, kommt immer darauf an wie die Ausgangsbasis ist und lange sollte man das nicht machen. Außerdem ist in Vitaminpillen keine Energie drin sondern Vitamine

Kurze Zeit wird sie möglicherweise abnehmen, aber was kommt dann? Lange kann sie das nicht durchhalten, denn wenn man wenig isst, nimmt man um so weniger ab. Hört sich komisch an, ist aber so.

Mich würde mal interessieren, was sie bei den 500 Kalorien pro Tag zu sich nimmt.Das kann ja nu nicht viel sein. 

Und so ein abnehmen ist völlig ungesund. Radikaldiäten sind immer Mist. Will man gesund abnehmen, ist eine Ernährungsumstellung das einzig richtige.

Darauf folgt der klassische Jojo-Effekt.

Ich glaube das so eine Diät die Gesundheit verschlechtert, und wenn sie später dann 1200-200 Kalorien am Tag nimmt, wird der Jo-Jo Effekt schnell zu sehen sein!

Natürlich kann man auf diese Weise abnehmen.

Nur - man kann so nicht gesund abnehmen, und darauf kommt es schließlich an. Deine Freundin ist gerade dabei, sich richtig krank zu machen.

Polaris 08.08.2017, 17:58

Das dachte ich mir, aber sie hört nicht auf mich..

0

Was möchtest Du wissen?