Frage zu Fingersatz über mehrere Oktaven?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das ist immer geschmackssache- oft fallen anderen Personen andere Fingersätze leichter.

Beim ersten würde ich 1345 nehmen. Dann eine Oktave runter hüpfen und wieder 1345.

beim nächsten 1235
1531
1531
1531

also immer so wies am intuitivsten ist... ;)

(Also die Sätze sind für rechte Hand. Brauchst Du sie auch für links?)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?