Frage zu Fahrzeug Tieferlegung

5 Antworten

leute er hat geschrieben aktuellen astra! das is der astra J und da gibts keine fahrwerke ab 250 oder 500 euro ab 1000 kommt das eher hin! ein fahrwerk würde dich über 1000 euro kosten, ich würde dir empfehlen kürzere federn zu kaufen hat ein kumpel gemacht, fährt sich auch nicht schwammig, die reifen grösse kann bleiben! was die federn kosten weiss ich jetzt nicht, aber nimm nix von der stange, je biliger die feder desto schlechter die konsevierung/schutz und halbarkeit, wenn die federn getauscht werden muss ne achsvermessung gemacht werden, am besten du fragst ma beim opelhändler was die für den wagen empfehlen und fragst bei der werkstatt deines vertrauens nach was das kostet und informier dich wie das den mit der garantie deines wagens is wenn ein fahrwerk oder federn eingebaut werden

Du hast die Rentner vergessen.

Leute, der will die Karre nur etwas tiefer haben, dazu braucht er kein Gewindefahrwerk.

Wenn Du nur ca 30mm tiefer kommen willst bei gleichem Fahrkomfort, dann kann ich Dir das Pro-Kit von Eibach empfehlen. Ich habe die in meinem Cabrio drin und bin sehr zu frieden. Die Federn bekommst Du auch für einen Astra J schon über ebay shops schon für unter 120 EUR.

http://www.ebay.de/itm/EIBACH-ProKit-Federn-OPEL-Astra-J-1-7CDTI-2-0CDTI-/310327986044?pt=DE_Autoteile&hash=item4840fd477c

Ich habe meine auch daher, der Händler ist serös und zu empfehlen. Hinzu kommt ca 2 h EInbau (ich habe es selbst gemacht) ansonsten ca 150 EUR, eine Achsvermessung (ca 60 EUR) und die Änderungsabnahme bei TÜV oder DEKRA. ca 52 EUR (DEKRA NRW). Original sind oft Eibach Pro-Kit oder auch H&R verbaut. Eibach hat auch Fahrzeugsonderserien von Rover und Jaguar mit diesen Federn ausgestattet.

Unterm Strich also ca 250 EUR wenn Du selbst schraubst und ca 400 - 500 wenn Du in eine Werkstatt gehst.

Gruß Tom (krank)

man sollte prinzipiell keine tieferlegungs-federn mit ein werks-dämpfern verbauen, da diese nicht dafür gedacht sind, dass sie die ganze zeit in der "mittelposition" pendeln.

spätestens nach 2 jahren braucht man dann eh neue dämpfer und dann ist es wieder doppelte arbeit

0
@rango9

und wie erklärst du dir das schon ab werk einige Wagen nur mit kurzen Federn ausgeliefert werden?

0

eigentlich kannst du ein gewindefahrwerk, sportfahrwerk einbauen (z.B. : H&R).. zu empfehlen ist nicht gerade das billigste,denn die sind meistens viel zu hart (ab 400/500 €) deine alten reifen kannst du weiter fahren nur bitte nicht den querschnitt verändern,das darf man nicht,..

liebe grüße jenny

für nen astra j ein GW-fahrwerk ab 500euro zu finden wird schwer rechne ma ab 1000euro

0

Was möchtest Du wissen?