frage zu extensions... :)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo zoeyatzoey,

Tape Extensions sind mit einem speziellen Klebeband versehen und werden mittels "Sandwichmethode" in das eigene Haar eingeklebt. Sie sollten dann nach 8-10 Wochen mit einem speziellen Lösemittel für die Tapes entfernt werden, mit neuen Tapes beklebt und einfach wieder am Haaransatz eingeklebt werden. Je nach Haarqualität kann man die Extensions beliebig oft wiederverwenden. Unsere Tape Extensions haben Salonqualität und können bis zu 9 Monaten verwendet werden.

Clip Extensions werden meistens von den Kundinnen getragen, die Ihr Haar nicht permanent Verlängern wollen. Sie tragen die Clip Extensions also nur zu bestimmten Anlässen, weil das tägliche ein- und ausclipsen auf Dauer nicht confortabel ist und ja auch jeden Tag jeweils 5-10 Minuten Zeit in Anspruch nimmt, so unsere Kundenmeinungen.

Wer also eine permanente HV oder Haarverdichtung möchte, dem sind Tape Extensions oder Bondings empfohlen. Wobei die Tape Extensions immer mehr an Beliebtheit gewinnen.

Sie können auch gerne noch mehr über Tape Extensions in unserem Blog dream-hair-extensions.blog.de nachlesen

Ihr Dream-Hair-Extensions Team www.dream-hair-extensions.de

danke für die Auskunft, aber ich hätte da noch eine frage, sind Tape extensions eigentlich komfortabel? ich meine dassind ja viele dicke Strähnen die ins haar eingeklebt werden. Wie funktioniert das mit dem kämmen, und wie ist es über nacht? haben sie damit Erfahrung gemacht? LG

0
@zoeyatzoey

Es gibt keine Einschränkungen, auch beim Schlafen spührt man die hauchdünnen Tapes nicht. Es sind nur keine Hochsteckfrisuren möglich. Außerdem muss die Haarverlängerung mit einer speziellen Extensionsbürste gebürstet werden. Mit herkömmlichen Bürsten würde man an den Klebestellen hängen bleiben.

0

clips halten weniger gut und eignen sich auch nicht zum waschen

Was möchtest Du wissen?