Frage zu englisch?

7 Antworten

Moin,

Kommt auf den Kontext an, generell verwendet man von Relativpronomen im Englischen eher selten ein Komma. Ausnahmen findet man jedoch, wenn der Teil, der durch den Relativsatz ausgedrückt wird, nicht so wichtig für den Informationsgehalt des Satzes ist - Also wenn es eine Art Anhängsel oder ein Einschub ist.

Ich persönlich würde, wenn ich mich jetzt zwischen den beiden Sätzen ohne jeglichen Kontext entscheiden müsste, den Satz ohne Komma wählen. ;-)

Viele Grüße

MrDog

Das kann man ohne Kontext nicht entscheiden.

Aber warum nicht einfach: "The text written by John Doe deals with..."

Gruß, earnest

Der letztere

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Muttersprachler

Ich würde sagen 2.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?