Frage zu einer Ziege..

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wofür die sind weiß ich auch nicht, anscheinend hat das noch keiner oder niemand rausgefunden, aber ich hab zumindest einen Film gefunden, wo man diese

"Glöckchen" gut sehen kann

schau mal:

koch234 26.01.2012, 19:51

Auch in Fachkreisen wird gerätselt:

http://www.ziegen-treff.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=11841

Zumindest bei unseren Ziegen ist es so, daß die 3 mit Hörnern keine "Glöckchen (Zöttele)" haben, die 3 hornlosen Ziegen aber alle diese Zöttele haben.

0
koch234 26.01.2012, 20:06
@koch234

Welche Bedeutung haben die Glöckchen am Hals der Ziege?

Frage:

Ich habe zwei Zwergziegen, angeblich Geschwister, wobei eine zwei Glöckchen hat. Meine Frage ist jetzt welche Bedeutung diese Glöckchen haben und wieso hat ihre Schwester diese nicht?

Antwort:

Bei den sog. "Glöckchen" handelt es sich um einen Hautfortsatz ohne eigentliche Funktion. Ob die Ziegen mit oder ohne Glöckchen auf die Welt kommen, ist genetisch bedingt. Eine Aussage darüber, ob Ihre beiden Zwergziegen Geschwister sind, lässt sich damit aber nur bedingt ableiten. Nur wenn beide Eltern keine Glöckchen haben, kann davon ausgegangen werden, dass auch die Lämmer ohne Glöckchen zur Welt kommen. Zudem können Glöckchen teilweise auch leicht übersehen werden, vor allem wenn sie nur als kleiner Knoten ausgebildet sind. Sie finden sich überdies nicht immer an derselben Stelle. Im Normalfall sind sie zwar am oberen Drittel des Halses angebracht, gelegentlich befinden sie sich aber auch an anderen Stellen des Halses oder gar am Kopf.

http://www.ziege.ch/forum/fragen/ziegenfragen8/index.html

0

Genau genommen sollten da zwei "Beutel" sein, wenn es nur eine(r) ist, ist die Ziege möglicherweise krank.

Wenn es zwei "Beutel" sind, dann heißen die "Glöckchen", und man hat noch keine besondere Bedeutung dieser Hautanhängsel herausgefunden. Manche Ziegen haben sie, manche auch nicht, sie bestehen aus Haut und Bindegewebe, manchmal auch mit einem kleinen Knorpelstab drin, aber welchen Sinn sie haben: weiß man bis heute nicht.

Das ist kein "Beutel", sondern es sind zwei Bommeln, welche die Ziege zur Zierde trägt - eben genauso, wie ein Mann seinen z.B. Bart ... Gruss Inga

PS: Muss denn alles im Leben eine Be-Deutung haben bei dir? Dann sage mir mal bitte, warum du dich über die Dinge wunderst, die es in der Natur gibt ?!?

koch234 26.01.2012, 19:54

warum du dich über die Dinge wunderst, die es in der Natur gibt ?!?

Weil das die Grundlage jeden Fortschritts ist! Sei es deine Sprache, dein Computer oder die Erhaltung deiner Gesundheit im Krankheitsfalle!

0

Die "Beutel" am Hals nennt man Glöckchen und den Sinn oder Unsinn dieser Dinger ist soweit ich bisher weiß nicht bekannt. Die Glöckchen sollen sehr gut durchblutet sein und Verletzungen dort nicht ganz ohne. Die Glöckchen sind teilweise vererblich, in welchem Verhältnis weiß ich aber nicht. Vom Tierschutz habe ich hier vier Ziegen, Bock, Ziege und die beiden Lämmer vom letzten Jahr (gab es bei Abgabe schon), die Ziege hat Glöckchen, der Bock nicht und die Lämmer haben diese nicht geerbt. Also ist Dein Freund nun genau so schlau wie vorher :-))

Frauen haben meist eine Handtasche. Ziegen nehmen dort ihren Lippenstift etc. mit. Aber im ernst. Keine Ahnung.

keine ahnung, aber nur weil die ziege so was hat heißt das nicht dass es für was gut ist, das ist oft so in der Natur...

das haben ja nicht alle Ziegen sind kl. Hausausstülpungen ohne tieferen Sinn

Inga1605 26.01.2012, 19:37

Alle hat einen Sinn - nur nicht alle können es erkennen ...

0

Was möchtest Du wissen?