Frage zu einer obstsorte?

3 Antworten

Steinobstfrüchte enthalten nur einen einzigen Samen, der im Innern der Frucht von einer harten Schale umgeben ist. Weil diese Schale mitunter "steinhart" sein kann, hat sich der Name Steinobst eingebürgert.

Obstsorten mit "Steinen" drin wie Pflaumen, Zwetschgen, Kirschen etc.

Pflaumen, Kirschen.. Mit so nem festen “Stein”kern drin.

Was möchtest Du wissen?