Frage zu einer Freundschaft mit einem Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi.

Also die Nachrichten sagen erst mal gar nix. Meiner bescheidenen Meinung nach spricht es sogar für sie, dass sie sich lieber mit demjenigen beschäftigt, der gerade wirklich da ist als permanent auf ihrem Handy rumzutippen. Finde ich gut!

Das mit der Nähe ist auch schwer zu sagen. Wenn sie Dich wie ne "weibliche Freundin" (absolut nicht böse gemeint) sieht, dann habe zumindest ich das Gefühl, dass ne größere Nähe als "unter Männern" ganz normal ist. Hatte auch schon platonische Freundinnen, mit denen ich so ferngesehen hatte. Und von meiner Seite gabs da keine Intentionen, und ich hab das beim ersten Mal auch immer klar angesprochen, also waren wir uns da wahrscheinlich einig. Kann aber natürlich auch anders sein. Hellhörig würde ich dann werden, wenn sie tendentiell mehr Zeit mit Dir alleine verbringen will als mit ihrem Freund (wenn er Zeit hätte).

Bei mir hat es sich bewährt, dass ich von Freundinnen von Freunden, die mir auch ans Herz gewachsen sind oder die ich vorher schon kannte einfach (wörtlich) die Finger lasse. Außer halt der Begrüßungs- und der Verabschiedungsumarmung. Oder es hat halt n Grund. Da gehts mir aber drum, dass sich ihr Freund keine Sorgen macht und bei der Freundschaft querschießt oder so. Und kommunizieren tu ich das dann ganz ehrlich...

Wäre schon möglich aber vll sieht sie dich auch nur als sehr sehr guten Kumpel. Wenn sie nochmal Annäherungsversuche macht dann sag ihr einfach ganz freundlich dass du nur Freundschaft empfindest.

Es ist gut möglich, dass sie etwas von dir will. Frag sie doch einfach mal dezent aber bestimmt, was ihre Annäherungen sollen (Wenn dir das zu direkt ist, frag, ob ihr kalt ist und sie eine Decke haben will - ihre Reaktion ist dann entscheidend)

Sollte sie tatsächlich eine Behiehung mit dir eingehen wollen, rate ich dir lieber die Finger von ihr zu lassen. Ein Treuebruch trifft deinen Kumpel sicherlich hart und könnte eure Freundschaft beenden.

Das würde ich nicht riskieren. Gute Kumpel sind das a & o, wenn es in einer Behiehung mal nicht so gut läuft. Im Gegensatz zu mancher Frau bleiben Sie einem außerdem häufig fürs Leben erhalten.

LG

Denke eher nicht, da man das in einer richtigen Freundschaft eigentlich so macht.

Alter was habt ihr für "Freundschaften", würde die Freundin meines Kumpels sich an mich ranmachen dann würde ich die vernichten und deinem Kumpel solltest du das auch machen... und mal abgesehen davon wer kuschel und streichelt die freundin von nem kumpel was läuft falsch bei euch! Habt mal etwas Respekt untereinander oder ist dieses Wort euch fremd... mein Gott was eine komische Gesellschaft

Ist es jetzt verboten Menschen liebevoll zu berühren?! Sollte sie sich stattdessen an das andere Ende der Couch setzten und chronisch den Blickkontakt meiden? Ich denke nicht: Gute Kumpels (egal ob Mann oder Frau) können sich auch mal Arm in Arm einen Film anschauen, ohne dass der Partner gleich vor Neid platzt und darin einen Treuebruch sieht. Lern das bitte mal zu respektieren.

0

Was möchtest Du wissen?