Frage zu einer Bewerbung beim Eigenbetrieb?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja ich würde das mit dem tennis spielen nur nicht erwähnen weil sie das nicht interessieren würd lg jeanette

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi natürlich must du erstmal auf jedenfall rein schreiben warum du dich da bewürbst und wieso denn dort und wenn dir das nicht weiterhilft kuck mal im Internet unter Bewerbungsvorlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucas18
19.07.2016, 18:40

Bewerbung um einen
Arbeitsplatz als Staatlich anerkannte Kinderpflegerin

Sehr
geehrte Damen und Herren,

im Juli 2012 habe ich meine  Ausbildung zur staatlich geprüften
Kinderpflegerin mit Erfolg abgeschlossen und suche nun nach einer neuen
beruflichen Herausforderung.

Meine Stärken liegen im Umgang mit
Kindern. Dabei bin ich engagiert, kreativ, zuverlässig und teamfähig.

Während meiner
zweijährigen Berufsausbildung zur Kinderpflegerin habe ich mehrere Praktika in
der Kindertagesstätte Bummi absolviert. In diesen Monaten des praktischen Teils
meiner Ausbildung und im Berufsleben sammelte ich viel Erfahrung mit Kindern
im  Alter 3 Monaten bis zu 6 Jahren.

Meine liebe und ruhige Art mögen die
Kinder am meisten. Dadurch hatte kein Kind Probleme mich in sein Herz zu
schließen. Da ich sehr geduldig und verständnisvoll bin, macht es mir sehr viel
Spaß mich den ganzen Tag um die Kinder zu kümmern.

In meiner Freizeit beschäftige ich
mich sehr kreativ, ich spiele Tennis.

Kann ich die Bewerbung für den Eigenbetrieb so abschicken.

0

Was möchtest Du wissen?