Frage zu einem nicht vorhergesehenen Pillenwechsel?

1 Antwort

Da sollte nicht viel anders sein als vorher. Vielleicht reagiert dein Körper vielleicht aber auch nicht. Das ist halt leider von Frau zu Frau unterschiedlich und kann man pauschal nicht sagen.

Pillenwechsel von ATTEMPTA ratiopharm auf Luvyna?

Meine Frauenärztin hat mir eine neue Pille verschrieben, weil die Attempta wohl nur noch in Ausnahmefällen verschrieben werden soll.

Okay, ich habe mich also über den Pillenwechsel belesen, man nimmt den Pillenblister zuende, macht 7 Tage Pause und fängt dann die neue Pille an. Wenn die neue Pille gleich/höher dosierten ist, als die Alte, ist der Schutz sofort da, ist die Dosierung jedoch niedriger, sollte man noch 7 Tage nach Einnahmebeginn zusätzlich verhüten. Nun haben ATTEMPTA ratiopharm und Luvyna verschiedene Wirkstoffe und ich habe keinen Plan, ab wann nun der Schutz da ist. Im Internet gibts dann auch immer Experten, die ganz anderes behaupten ("man soll 3 Monate zusätzlich verhüten"?!).

Meine Frage also: Ab wann ist beim Pillenwechsel von ATTEMPTA ratiopharm auf Luvyna der Schutz gegeben?

...zur Frage

Wie bekomme ich Zinksalbe am besten entfernt?

Habe eine offene Wunde, wie kann ich die alte Zinnsalbe entfernen um neue aufzutragen, in der apotheke sagte man mit lauwarmen Wasser und SPÜLMITTEL!!!!

...zur Frage

Neue Pille mit gleichem Wirkstoff?

Hallo :)

Am Mittwoch habe ich meine Pille „Chariva“, die ich schon seit zwei Jahren nehme in der Apotheke abholen wollen. Doch diesmal habe ich die Pille „Belara“ bekommen. Hab mich dann schlau gemacht & habe herausgefunden, dass die den gleichen Wirkstoff haben.

Jetzt frage ich mich natürlich - wann muss ich die „neue“ Pille mit dem gleichen Wirkstoff einnehmen? Muss ich sie nach der Pillenpause (in der ich mich gerade befinde) einnehmen oder am ersten blutungstag (der war allerdings schon vor zwei Tagen)?

Und ist sofortiger Schutz noch gewährt?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit der Pille "Leanova al"?

Hey :-) also meine freundin hat eine neue pille verschrieben bekommen , also was heisst eine neue , sie nimmt eigentlich die asumate 20 wie ich aber hat jetzt eine pille bekommen in der apotheke die "leanova al" heisst . Sie soll genauso zusammen gesetzt sein wie die asumate 20 doch stehen da andere nebenwirkungen drinen und erfahrungaberichte gibt es irgendwie auch kein .. Hat hier jemand erfahrung mit dieser pille ?:-) liebe grüsse :-)

...zur Frage

Pillenwechsel - Pille in der Apotheke nicht bekommen

Hallo, ich nehme seid knapp 3 Jahren die Pille "Bellissima". Nun wollte ich mir heute in der Apotheke eine neue Packung holen und da meinte die Apothekerin, dass auf ihrem Bildschirm da steht, dass sie mir statt dieser Pille die "Belara" geben muss. Außerdem hat sie gesagt, dass da die selben Wirkstoffe drin sind.

Kann ich die Pille einfach ohne Probleme nach der Pillenpause wechseln ? Ich frage mich natürlich auch, wieso ich die andere nicht bekommen habe..

Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?