Frage zu einem Mathe-Rechenschritt?

...komplette Frage anzeigen aufgabe - (Mathe, Aufgabe)

4 Antworten

Du hast doch zu erst den doppelbruch aufgelöst und die 1 unter dem bruchstrich ist nur der form halber hingeschrieben.

X/1 = X

Bei Brüchen wie 7 / 1 oder 18 / 1 usw. kürzt sich die 1  sofort weg, und übrig bleibt nur die Zahl über dem Bruchstrich, also 7, 18 usw,

Danach multiplizierst du den Rest einfach aus.

durch einen Bruch zu teilen bedeutet mit dessen Kehrwert zu multiplizieren, d. h. oben teilst Du durch (1/2), unten nimmst Du mit dem Kehrwert (2/1) mal


Wenn du etwas durch einen Bruch teilen willst (hier: x / (1/2)) kannst/musst du es einfach mal den Kehrwert des Bruchs rechnen (hier: x * (2/1)).

Ich hoffe, das hat dir geholfen.

LG erndl

Was möchtest Du wissen?