Frage zu e-Zigarette/ e-Shisha?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Unterschied liegt eigentlich darin, dass mit der e-Zigarette Nikotin konsumiert wird. Aber meisten meint man mit beidem das gleiche.

Je mehr "Watt", desto heißer. Das muss nicht unbedingt bedeuten, dass mehr Rauch produziert wird. Außerdem hat auch die Menge der eingesaugten Luft etwas damit zu tun, wie viel Rauch kommt.

Stelle es einfach so ein, dass dein Liquid damit angenehm schmeckt. Wenn du den Verdampfer durch Dauerbetrieb zu heiß werden lässt, schmeckt es so ekelig metallisch. Ist dir vielleicht schon mal aufgefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar bringst dir was, wenn du die Watt regulierst: jeder Verdampfer verträgt nur eine bestimmte Leistung (Watt) - liegst du darunter dampfts nicht gescheit, liegst du darüber, kokelt der Kopf und ist hin.

Übrigens - dampft ein Verdampfer - wenns raucht, läuft was falsch... Willst du viel Dampf, brauchst du einen dafür geeigneten Verdampfer - aus ner Evod kriegste auch mit noch so viel Leistung nicht übermäßig viel Dampf... guck mal nach sogenannten "Subohm"-Tanks - in denen ist viel Drahtmasse mit viel Oberfläche verbaut und die können viel Dampf machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?