Frage zu e-zigarette Coil?

3 Antworten

ganz allgemein kann man zumindest bei Fertigköpfen sagen: weniger Widerstand (Ohm) = dickerer Draht verbaut = mehr Oberfläche = mehr Dampf möglich = mehr Leistung nötig = mehr Liquidverbrauch...

es gibt auch immer wieder Ausnahmen: bei den 0,3er und 0,5er Köpfen für die Melos von Eleaf isses umgekehrt, weil die für den 0,5er einfach mehr Draht der gleichen Stärke wie beim 0,3er verbaut haben.

Es kommt aber auch noch auf die Drahtsorte an: die haben alle unterschiedliche Eigenwiderstände - nehmen wir mal ca. 10cm Draht, der 0,25mm dick ist: Kanthal hat einen Widerstand von knapp 3 Ohm, Edelstahl nur halb soviel und Nickel kommt nur auf knapp 0,2 Ohm... alle drei haben aber die gleiche Oberfläche und können gleich viel Dampf erzeugen.

Hallo Gary

Prinzipiell sagt der Widerstand nichts über die Dampfentwicklung aus. Das ist abhängig von der Anzahl und Dicke der Coil(s). Wenn du Fertigcoils benutzt, dann steht der Leistungsbereich auf der Coil.

Gruß, Frank 

Wenig ohm = mehr dampf

also weniger ist mehr oder wie?

0

naja wenn du viel dampf haben willst ist ein verdampfer kopf mit wenig ohm ganz gut. hast du denn schon eine e zigarette? bzw. bist du umsteiger oder fängst neu an?

0

ja ich habe eine mein derzeitiger hat 0,3 bin damit auch ganz zufrieden dann werde ich wieder 0,3 kaufen

0

ja okay. wenn du dich nicht so auskennst würde ich dir raten dieses video zu schauen https://youtu.be/bbZwNRbqY6I es ist sehr informativ und ziemlich kompakt erklärt.

0

doch doch ich kenne mich schon aus war mir nur nicht sicher was das Ohm bedeutet bzw für was das steht

0

ohm ist der widerstand. also ganz einfach gesagt ist mehr ohm = weniger strom.

0

Was möchtest Du wissen?