Frage zu DVB-T2, wer weiß Rat?

4 Antworten

Wenn Du in einem Gebiet wohnst wo DVB-T morgen abgeschaltet wird dann musst Du auf jedem Fall morgen nach 12 Uhr einen neuen Sendersuchlauf machen,die DVB-T2 Sender die bis heute schon empfangbar waren werden auf neue Frequenzen gelegt.Die Abschaltung von DVB-T erfolgt ab Mitternacht,es kann in einigen Gebieten bis morgen Nachmittag dauern bis die DVB-T2 Sender dann verfügbar sind.

Wenn der Fernseher DVB-T2 mit HEVC / H.265 Standard (in Deutschland / zu erkennen an dem grünen Logo beim Kauf), dann musst du am Mittwoch einen Sendersuchlauf machen, damit du alle Programme empfängst, insofern Deine Region am 29.03. und nicht später umgestellt wird.

Beachte zudem, dass die meisten privaten Sender wie RTL und Sat.1 künftig ausschließlich in HD und verschlüsselt übertragen werden. Wenn du diese weiterhin sehen möchtest, benötigst du du das freenet TV CI-Modul und ein kostenpflichtiges Abo für 5,75 € je Monat: https://freenetmobile-tarife.de/freenet-tv/dvb-t2-hd/empfaenger-receiver/ci-plus-modul/video-testbericht - die monatlichen Gebühren werden allerdings erst ab 01.07. fällig, auch wenn du das Modul und Abo jetzt schon bestellst.

Wenn Du in Deiner aktuellen Senderliste schon Fernsehsender mit HD-Logo findest und sie auch ganz normal schauen kannst, so empfängst Du bereits DVB-T2 und es wird sich nach der Abschaltung des alten DVB-T - Signals nichts für Dich ändern.

Klingt schon mal gut, danke. Aber was mache ich, um dann die Privaten zu empfangen? Ich hörte was von jährlichen Kosten

0
@Karajanae

Wenn in Deinem Fernseher bereits ein sogenanntes "Irdeto-Modul" eingebaut ist, und Du dann zudem die Scheckkarten-Ähnliche Dekoder-Karte darin eingesteckt hast, dann müsstest Du die privaten Sender in HD auch derzeit schon unverschlüsselt bis 30. Juni noch kostenlos empfangen können.

Wenn diese Sender allerdings bei Dir jetzt schon verschlüsselt sein sollten, so hast Du entweder noch kein integriertes Decoder-Modul, welches Du dann entsprechend nachkaufen müsstest, oder Du hast zwar das Modul, aber noch keine Freenet-Decoderkarte . Die müsstest Du Dir bei Bedarf dann auch kaufen.

Ab 01.07.2017 werden pro Jahr dann 69 Euro für die privaten Sender fällig. Näheres dazu hier :

https://www.verbraucherzentrale.de/dvb-t2-start-mit-sechs-programmen

0

Was möchtest Du wissen?