Frage zu duschen nach neuem tatto?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

4-5x cremen am Tag klingt für mich schon ein bischen nach Overkill. Du kannst Tattoos auch kaputtpflegen, da die Krüste bei jedem mal cremen aufweicht, genau wie beim duschen. Auch können sich durch übermäßig cremen Pickel bilden, weil die Haut nicht vernünftig atmen kann.

Das beste Heilmittel ist immer noch frische Luft. Und wenn es spannt und ziept, dünn cremen... vielleicht 1-2x am Tag.

Duschen ist auch kein Problem, sofern du nicht Stundenlang drin bleibst.

Das hat dir alles der Tätowierer erklärt. Du hast auch einen Zettel mit allen Angaben bekommen. Und letztlich, falls du das alles vergessen haben solltest, kannst du ja auch einfach mal den Tätowierer fragen. Der weiß das ganz genau.

hä ich habs nachdem das schon angefangen hat zu brökeln (also das grind teilweise abgegangen is) des immerwieder direkt unter den strahl gehalten und es schaut trozdem top aus, ich creme meins immernoch 1x am tag nachm duschen ein damits die farb Intensität bei behält

Was möchtest Du wissen?