Frage zu dieser Taylorreihe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil die Funktion f(x) = sqrt(x+1) ist, der Einfachkeit halber aber das Taylorpolynom zu f(x) = sqrt(x) berechnet wurde. Mit x = 0.2 ist also x+1 = 1.2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhotonX
26.08.2016, 18:47

Ich denke, es wurde gerade das Taylor-Polynom zu f(x)=sqrt(x+1) berechnet!

0

Mann will doch die Wurzel von 1,2, entwickelt wurde aber die Funktion wurzel(1+x). Damit das Argument unter der Wurzel 1,2 ist, muss x=0,2 sein.

Übrigens, man verwendete als Funktion wurzel(1+x) statt direkt wurzel(x), weil die abgebrochene Taylorreihe nur für x viel kleiner 1 einigermaßen genau ist. Mit der Taylorreihe für wurzel(x) und x=1,2 würde man also einen viel größeren Fehler machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mukleur
26.08.2016, 18:06

verstehe, danke

wieso steht da aber T4 (1.2 ) und nicht gleich T4(0.2)

1
Kommentar von Mukleur
26.08.2016, 18:15

das hat mich nämlich verwirrt^^

der Professor hat anscheinend viele Tippfehler in den lösungen

0

Was möchtest Du wissen?